Ich bin so blöd...

    • (1) 04.03.19 - 10:15

      Bitte steinigt mich nicht. Es war dumm ich weiß!

      Ich bin heute PU+11 TF+9 und habe heute früh mit einem 10er sst getestet. Natürlich war der negativ. Ich habe hier halt schon viele von euch gesehen, die bei pu+9 schon teilweise positiv waren. Mein Bluttest ist erst an PU+ 18 ! Das ist echt lange .
      Und mir ist schon bewusst, dass pu+11 sehr früh ist

      Und wie soll es anders sein, momentan bin ich echt zerstört :-(

      Bei der ganzen stimu konnte auch nur eine einzige eizelle gewonnen werden. Meint ihr , dass ich evtl deswegen auch noch noch sehr geringen hcg wert haben könnte ?

      Wer von euch war denn nach pu+11 negativ und denn noch schwanger? Muss mich mal etwas aufbauen .

      Danke schon mal ihr lieben

      • Ich weiß genau, wie du dich fühlst. Mir ging es nach meinem vorletzten TF ganz genauso.

        Ich habe leider noch kein positiv nach meinen künstliche Befruchtungen in den Händen halten können. Jedoch war ich mit Anfang 20 schon zwei Mal schwanger und beim zweiten Mal habe ich am NMT mit einem Frühtest getestet, der also eigentlich schon vorher haette anzeigen müssen... und der Test war negativ. Ich habe dann stur wie ich sein kann nach 2 Tagen erneut getestet: und dann war es positiv! ☺️ Mein Zyklus war wirklich immer extrem genau, wenngleich ich natürlich nicht medizinisch begleitet wurde, so wie heute.. Vielleicht macht dir das etwas Mut? Auch habe ich hier schon einige gesehen, die erst an PU +12 oder 13 erfolgreich getestet haben.

        Drück’ dich. 🌸💙

        • Danke für die Aufmunterung.

          Ja man wünscht es sich halt irgend so sehr. Man sucht ständig nach Optionen weswegen mann dennoch schwanger sein könnte um dann zum Schluss noch tiefer zu fallen.

          Eigentlich schön dumm ^^
          Aber gut ich glaube die Hormone lassen einen komplett durchdrehen

Top Diskussionen anzeigen