Ausheulpost...

    • (1) 05.03.19 - 12:55

      Ach mann... Ich hatte ja am 1.2. eine Ausschabung wegen Windei. Ich war also “schwanger“, aber ich schwöre Stein und Bein dass ich meine Periode hatte!!! Nach der AS direkt wieder ein Zyklus mit ES, obwohl ich sonst nie ohne Medis ES habe. Heute habe ich wieder meine Periode bekommen. Und natürlich denke ich jetzt: ach mensch, bestimmt bist du wieder trotzdem Schwanger... ja klar, als ob. Und eigentlich war der Plan vor dem Kryo Transfer sowieso 2 Zyklen zu warten wegen Schleimhaut. Aber jetzt wo es nicht geklappt hat bin ich trotzdem wieder so frustriert und sauer und könnte nur heulen..was soll das denn????
      Außerdem haben wir im April eine Woche Urlaub gebucht und das kollidiert nach meinen Berechnungen jetzt voll mit den Voruntersuchungen und dem Transfer (soll im natürlichen Zyklus sein - wenn ich denn einen hab). Und außerdem würde das Baby dann wahrscheinlich Ende Dezember zur Welt kommen, was ich immer schon schlimm fand. Ich überlege ernsthaft jetzt deswegen noch länger Pause zu machen. Obwohl ich sowieso nicht daran glaube, dass es dann beim Transfer klappt nach 2 Jahren.
      Gleichzeitig wird der Abstand zu meinem ersten Kind immer größer, ist schon 3,5 Jahre jetzt. (Ich weiß, ich bin dankbar dass wir schon ein Kind haben usw., aber ihr kennt das bestimmt alle, dass man sich in der Situation die bescheuertsten Gedanken macht...)
      Die letzte FG (das Baby ist in der 10. Ssw gestorben) war im September und der ET rückt näher (27.3.) Und ich denk mir einfach nur: ich hätte jetzt bald schon mein Baby im Arm halten können! Soviel Zeit ist vergangen und es ist immernoch schlimm.
      Sorry aber ich musste jetzt mal rumheulen 😥🙈
      Jmama

Top Diskussionen anzeigen