2 Doofe Fragen :-)

    • (1) 07.03.19 - 15:55

      Hey Ihr Lieben... Ich habe zwei ganz doofe Fragen an Euch und bin mir sicher die eine oder andere kann mir es erklären. 1. Warum ist ein Test Mittags/Nachmittags stärker als morgens? Ich bin jetzt pu+9 tf+7. Heute morgen konnte man nur einen Strich erahnen aber jetzt sieht man es deutlicher. Soo und meine zweite Frage ist wenn ich im hcg Rechner meine Werte eingebe sagt der mir 2 IU bis 1 IU. Aber ein Test schlägt doch erst bei 10 IU an oder bin ich jetzt blöde?? Fragen über Fragen :-) Danke schon mal für eure Antworten! LG

      • Also liebes ...
        Erstmal , es gibt keine doofe fragen ☺️

        Die meisten Tests werden von den vielen ausgeschiedenen Enzymen im Morgenurin gestört. Der Körper scheidet ja vor allem viel Kortison mit dem ersten Urin aus. Die billigen Tests haben da so ihre Probleme nur hcg rauszufischen.


        Die Werte von den Rechnern sind nur Richtwerte. Jede Frau produziert und scheidet anders aus.
        Ich hab eine Gerinnungsstörung und bei mir kommt hcg immer sehr spät ins Urin.

        • Es ist aber bei jeder Frau anders. Manche reagieren wirklich immer erst auf den zweiten Urin. Wahrscheinlich weil sie mit dem ersten Urin sehr viel andere Dinge ausscheiden was den Test verfälscht

Top Diskussionen anzeigen