Nochmal 3 versuche und Altes SG-Ergebnis

    • (1) 08.03.19 - 10:18
      Inaktiv

      Hallo Ihr Lieben,
      Auch wenn es ein trauriger Anlass ist, haben wir eben erfahren, dass uns die 1. ICSI „gutgeschrieben“ wird, da in der Folgekryo eine Schwangerschaft mit fruchthöhle eingetreten ist. Daher haben wir jetzt nach KK Wechsel Anspruch auf 3 versuche zu 100%. Ich hoffe, die KK bestätigt das so, der Plan ist eingereicht .... Irgendwie beruhigt das ein bisschen, aber jetzt wird erstmal Kryo gemacht. 🥰
      Ach und dann kam der Arzt auf das kontroll- SG zu sprechen, welches nie ausgewertet wurde . Die Werte waren 50 Mio (13 mio/ml), 1% normalformen, 0% WHO A, 60% WHO B. Was sagt ihr dazu? 🤔 bei der ICSI war das SG dann wieder seeeehr schlecht ... schon komisch, wie das schwankt .

      Liebe Grüße
      Fine

      • (2) 08.03.19 - 10:36

        Hallo Fine,
        die 3 Versuche sind super, sollte die KK das nicht gleich durchwinken, versucht es telefonisch zu klären. Oft kann man da noch was rumreißen.
        Wurde das Spermiogramm immer in der gleichen Klinik/Praxis gemacht? Bei meinem Mann kamen beim Urologen auch ganz andere Werte als in der KIWU-Klinik raus. Die Urulogen haben meist nicht die gleichen technischen Möglichkeiten, wie die KIWU und fallen oft besser aus. Außerdem ist es ja eben auch immer eine Momentaufnahme und es spielen ja viele Kleinigkeiten wie Ernährung, Alkohol-/Medikament-/Tabakkonsum im Vorfeld (3 Monate) eine Rolle, die nicht immer gleich sind.

        • (3) 08.03.19 - 10:51

          Ja das erste war beim Urologen, da kam OAT 2 raus. Dann kontroll-Sg in der Kiwu, das war scheinbar besser , aber das SG woraus die ICSI gemacht wurde, also auch in der Kiwu, war wieder sehr schlecht (OAT 2-3).... ich habe die Hoffnung, dass es vielleicht in 1 Jahr mit Nahrungsergänzungsmitteln konstant besser wird . Sonstige Stellschrauben haben wir nicht: wir trinken nicht, rauchen nicht, kochen täglich frisch und trainieren 3-4 mal die Woche... 😕 Lg

          • (4) 08.03.19 - 11:53

            Wir versuchen gerade auch unsere Eizell- und Spermienqualität durch Nahrungsergänzungen zu verbessern. Mein KIWU-Arzt hält davon nichts, aber auch bei uns ist es die einzige Stellschraube. Es ist echt frustrierend. Ich drücke dir die Daumen, dass es bei euch bald klappt!

      (5) 08.03.19 - 11:52

      Hallo fine

      Hab ich das richtig verstanden. Die 1 icsi war negativ , dann habt ihr ein kryoversuch gemacht der positiv war?

      Und weil der positiv war bekommt ihr die 1. Icsi gutgeschrieben?

      LG Nici🌸

      • (6) 08.03.19 - 12:12

        Ja genau, das zählt vllt noch zur ICSI dazu , weil es aus dem Material entstanden ist. Auf jeden Fall hat der Arzt es so erklärt . Lg

      • (7) 08.03.19 - 12:39

        Habe in den RL nachgelesen. Wenn eine klinische SS eingetreten ist, die aber nicht zur Geburt des Kindes führt, wird der Behabdlungsversuch nicht auf die Höchstzahl (Max 3 versuche) angerechnet, also umgekehrt gutgeschrieben. Es geht nach dem Sinn und Zweck ja darum, ob die Behandlung hinreichenden Erfolg verspricht. Lg

        • Ich hab das auch schon so gehört :) wenn du bei der Bahn BKK bist würde ich da anrufen. Die sind wirklich so super nett da. Ich bin ja erst jetzt dahin gewechselt und der Plan ist schon genehmigt.

Top Diskussionen anzeigen