Pu+14/Tf+9 mich überkommt die Panik...

    • (1) 08.03.19 - 16:40

      Meine Tests sind wie gehabt positiv. Dennoch überkommt mich gerade eine riesen Angst. Heute geht es mir gar nicht gut. Das Sodbrennen der letzten Tage ist verschwunden...und heute habe ich extreme Schmerzen im Unterleib und im unteren Rücken. Wirklich schlimm. Die letzten Tage hat es immer mal gebrannt, gepiekst und in den Leisten gezogen, was ich eher positiv bewertet habe, Aber die Schmerzen jetzt lassen mich alle paar Minuten gucken ob ich blute.
      Ich hab solche Angst, dass es nun doch wieder vorbei sein wird 😞

      Wie geht es euch? Habt oder hattet ihr ähnliche Beschwerden? War trotzdem alles gut??

      • Ich hab heute bei 7+3 auch starke Unterleib- und Rückenschmerzen. Da ich gestern noch beim Arzt war und das Herz kräftig geschlagen hat, geh ich mal davon aus, dass alles gut ist.
        Aber ich war heute auch schon mehrfach auf Toilette um zu schauen obich blute 🙈

        • Herzlichen Glückwunsch!! =)
          Ja...Aber ich befinde mich ja gerade exakt an dem Tag wo meine Mens sich im Normalfall ankündigen sollte. Und gerade fühlt sich das ,trotz positivem test , leider sehr danach an :/

      (4) 08.03.19 - 16:46

      Mir geht es genauso. Panik macht sich breit, daß es wieder nicht gut ausgeht. Übelkeit ist (erstmal) weg. Seit gestern Abend hab ich immer mal wieder starke Mensschmerzen. Jedesmal wenn ich auf die Toilette gehe, hab ich Angst Blut zu sehen.

      Meine Brüste tun extrem weh. Nehme aber auch noch Progestan und Prolutex Spritzen. Ja ein auf und ab der Gefühle halt...!

    im grunde wirst du hier ein paar frauen haben, bei denen es ähnlich war und die waren weiterhin positiv und ein paar andere wo es dann vorbei war. jeder körper reagiert ja anders. am besten versuchst du etwas runter zu kommen, trinkst du frauenmanteltee? der soll eine beruhigende wirkung haben, genauso wie brypholium. Ich finde es sieht alles sehr positiv aus und drücke dir ganz feste die daumen das es klappt #klee ;-)

    • Ja da hast du natürlich recht...Aber man hofft ja in der Verzweiflung immer auf diesen einen Text, der alles wieder gut macht und einen aufatmen lässt. Aber allein der Austausch hier tut schon gut =)
      Nein, ich trinke keinen speziellen Tee.
      Mein Mann holt mir gerade Magnesium. Ansonsten nehme ich wie verschrieben Utrogest und progynova.

Hej Süsse, tief durchatmen! Die Testreihe sieht doch traumhaft aus! Und ziepen in der Gebärmutter in der Schwangerschaft ist ganz normal. Die Bänder müssen sich erst dehnen und bisschen Platz für das Baby machen. Ich verstehe dass du Sorgen hast aber du musst jetzt gegen deinen Kopf kämpfen und dein Gehirn irgendwie beschäftigen. Ich weiss es ist leichter gesagt als getan! Aber versuch deine Gedanken positiv zu lenken.
Es ist alles gut und du wirst bald einen Kugelbauch haben:)

Fette Umarmung#herzlich

Hey meine Liebe!

Es ist bestimmt alles gut, deine Testreihe ist wie aus dem Bilderbuch 🍀

Sodbrennen ist bei mir auch weg, rücken deutlich besser als gestern aber ich bin Schlag kaputt und schlafe schlecht seit einer Woche :(

War heute beim BT 😳 positiv pu14 und TF 9 liegt der Wert bei 99,7

(17) 08.03.19 - 19:47

Starke Rückenschmerzen sind wirklich nervig🙈

Nimm Magnesium. Bitte keine Wärmflasche😊

Aber ist auch mal eine schöne Ausrede sich von seinem Mann massieren zu lassen😇

Es wird alles gut sein❤️❤️❤️

Lg SiriSport mit Storchi im Bauch 10+4❤️

  • (18) 08.03.19 - 20:45

    Oh oh...ich Sitz seit Stunden mit der wärmflasche hier 😲 warum genau ist das denn nicht gut?
    Magnesium hatten wir jetzt leider nur als brausetabletten zum trinken da.
    Mir geht es seit ner halben Stunde wieder besser.
    Aber das hat mich ganz schön runter geholt und all meine Euphorie ist leider verflogen. Gerade hab ich leider nur negative Gedanken.
    Der Zeitpunkt jetzt wäre der wo auch meine Tage kommen müssten. Ich frag mich ob die ganzen Medikamente das eventuell nur aufhalten?!
    Sorry fürs jammern 🙄

    • (19) 08.03.19 - 21:05

      Bei Schmerzen ist Magnesium immer das erste Mittel der Wahl. Also schön einen Vorrat anschaffen😊

      Zum Thema Wärmeflasche:
      Die Embryonen sind in den ersten 12 Wochen sehr wärmeempfindlich. Und Wärme fördert die Durchblutung und somit ist es auch Wehenfördernd.
      Die Embryonen könnten aufgrund von zu viel Wärme auch eingehen😢

      Deswegen ist Sauna und heiß baden auch nicht gestattet. Also ab jetzt Finger weg von der Wärmeflasche☝🏻
      Lieber eine Massage und Magnesium😊

      Ich habe bis zur 8.Woche zweimal täglich Magnesium genommen😊

Guten Morgen

Das sieht doch alles gut aus❤
Und die Beschwerden sind ganz normal.Wärmflasche hat mir gut geholfen

Streichel deinen Bauch ❤

Es wird alles gut

Top Diskussionen anzeigen