3. IUI negativ - ab zur IVF

    • (1) 09.03.19 - 09:17

      Hallo ihr Lieben,
      Leider war auch unsere 3. IUI negativ.
      Das war kein guter Tag...
      Die Klinik rät uns nun zu einem Wechsel auf IVF.
      70% der Kosten von 4 Versuchen werden vom Fonds übernommen.
      Nächste Woche soll ich also an ZT 2 zum US und wenn alles passt dann würde es auch gleich losgehen.
      Wir sind schon ziemlich traurig, dass es tatsächlich so gekommen ist - so hat sich wohl auch von euch keiner seine kinderwunsch Zeit vorgestellt.
      Die vielen Termine mit der Arbeit zu koordinieren bereiten mir auch Kopfschmerzen. Soll ich meine Kollegen einweihen?
      Mein Chef weiß es bereits und ist sehr unterstützend u verständnisvoll.
      Es ist völlig verrückt, dass ich mich damit so fertig mache, noch dazu arbeite ich im KH... Aber da durchschauen die Kollegen auch schnell "ausreden" wegen der arzttermine...

      Drückt mir die Daumen, dass es nächste Woche tatsächlich losgehen kann und uns keine Zysten oder wachsende/neue Endometrioseherde am Eierstock zeigen.

      • Das tut mir leid, fühl dich gedrückt ❤

        Ich drücke ganz fest die Daumen für die IVF und dass es gleich losgehen kann 🍀

        Wenn deine Kollegen dich sowieso durchschauen würden, dann kannst du es auch ruhig sagen, das macht es doch für beide Seiten entspannter. Falls doofe Sprüche kommen sollten, einfach ignorieren 😊

        LG Luthien mit ⭐

        Hallo!

        Obwohl unser Kinderwunsch meinen Bruder nichts angeht, ist er eingeweiht. Er wohnt mit uns zusammen
        Die Tochter der Erzieherin unserer Tochter hat nachgefragt, als ich am Kiosk wo sie arbeitet immer Fahrkarten in die selbe Richtung kaufte. Der Erzieherin selbst habe ich es gesagt, als sie meine Tochter bat, ihr doch bei dem Begruessungskranz fuer das neue Bruederchen von A. zu helfen. Mit den Worten: "Wenn du ein Geschwisterchen bekommst, basteln wir ihm auch einen Kranz"...#schwitz

        Wurde deine Endometriose saniert? Wie ist das SG deines Mannes/Partners?
        Wuensche dir auf jeden Fall fuer deine IVF viel Erfolg!

        LG#klee#klee#klee

        • Ach, dass zu dem eigentlichen Stress auch noch das organisieren und verstecken spielen dazukommt ist einfach so mühsam...

          Das Spermiogramm ist nicht soooo toll. Die Morphologie liegt bei 3%, Anzahl wäre aber gut aber die schnellen sind auch eingeschränkt.
          Meine Endometriose würde erst in diesem Zyklus zum ersten Mal gesehen. Ein einzelner Herd am linken Eierstock. Sie wollen ihn nächste Woche kontrollieren u raten noch nicht gleich zu einer OP weil sonst auch gesundes Gewebe verloren geht.

          Mal sehen....

      Guten Morgen,
      Ach das tut mir leid! Hab gestern auch negativ getestet, war unsere 2.IUI
      Drück dich! Bei der IVF stehen die Chancen doch schon um einiges besser 😉🍀
      Ich befürchte, bei uns wird’s aufs gleiche rauslaufen.. hab auch letzten Sommer die Endo rausbekommen und mein Mann hat kein tolles SG, (die normal geformten sind‘s..)
      Wünsch dir alles Gute und viel Glück für den nächsten Versuch!

    tut mir sehr sehr leid, dass es wieder nicht geklappt hat! :-( das kostet so viel kraft, fühl dich umarmt!

    ja, wir haben alle nicht damit gerechnet, dass wir Unterstützung brauchen und so lange auf unser wunder warten müssen. jetzt ist nur wichtig, die Hoffnung nicht aufzugeben und fest daran zu glauben, dass die IVF positiv ausgeht!

    ich drück euch ganz fest die Daumen! #klee

    (8) 09.03.19 - 10:07

    Hallo, das tut mir sehr leid...
    fühl dich gedrückt..

    Die daumen sind gedrückt, hoffentlich könnt ihr direkt mit der IVF starten

    lg🌸

    Hallo Liebes,
    Erst einmal tut es mir leid, dass euer Weg so steinig ist. Keiner von uns hat damit gerechnet als alles anfing. Doch jeder Weg hat ein Ziel und das gilt es zu erreichen. Ich drücke dir die Daumen, dass es bald klappt und ihr euer kleines Wunder bald in den armen halten könnt.

    Was das einbeziehen der Kollegen angeht, kann ich nur positives berichten. Ich habe direkt zu Beginn meine Chefin und die nahestehenden Kollegen eingeweiht. Ich bin jemand, der nur schlecht lügen kann und konnte mir nicht vorstellen für jeden Termin eine Ausrede einfallen zu lassen.
    Jeder einzelne von ihnen ist sehr einfühlsam, sie machen mir Mut und bauen mich auf, wenn ich ein tief habe. Sie haben mich niemals verurteilt oder einen dummen Spruch gedrückt und ich bin sehr froh, dass ich mich dafür entschieden habe sie einzuweihen.

    LG Rozalin

    • Danke für deine Worte.
      Ich werde mal den ersten US abwarten und dann entscheiden ob und wen ich von meinen Kollegen einweihe.
      Es macht mich halt auch so verletzlich..

Top Diskussionen anzeigen