4 Follikel Clomi

    • (1) 09.03.19 - 10:05

      Hallo, war gestern ZT 10 in der Kiwu zum Follikel TV. Erster Clomizyklus.
      Es wurden 4 Follikel gesehen. Zwei große kurz vorm platzen meinte fa und 2 ca 15mm. Es darf mit Spritze nicht ausgelöst werden, risiko mehrlingschwangerschaft.
      Ob wir trotzdem gv haben überlässt sie uns.
      Hatte vorher auch eisprung und nichts hat geklappt. Es wird eine eizellreifestörung vermutet.
      4linge wollen wir keine. Eins oder zwei wäre schön. Wie hoch ist das risiko das alle springen? LH Test sind noch negativ.
      Was würdet ihr tun?

      • (2) 09.03.19 - 10:15

        Es ist ganz schwierig hier Prognosen abzugeben, trotzdem glaube ich, dass vermutlich nur die zwei großen Follikel springen werden! somit würde ich es auf jedenfall versuchen.

        ich hatte letzte Woche iui, mit 2 großen und einem kleineren Follikel und die Ärztin meinte auch, es ist unwahrscheinlich, dass selbst wenn alle springen, sich vermutlich nicht alle befruchten lassen bzw einnisten.

        wünsch euch alles gute!

        (3) 09.03.19 - 12:24

        Hallo,

        die Aussage der Kiwu-Klinik finde ich komisch. Die Follikel wachsen durchschnittlich 2 mm pro Tag, d.h. wenn gestern ausgelöst worden wäre, wären wahrscheinlich nur die großen beiden gesprungen (ES 36 h nach Spritze). Ohne Auslösen dauert er wahrscheinlich noch etwas länger, vor allem wenn der Ovus noch negativ ist, so dass die beiden kleineren auch noch die Chance bekommen groß genug zu werden und dann ebenfalls springen können. Dann ist die Chance auf Mehrlinge "Zuhause" noch größer.

        Bei 3-4 Follikeln erhöht sich in erster Linie das Risiko für Zwillinge, wobei Drillinge oder Vierlinge auch nicht ausgeschlossen werden können, aber sehr selten sind (ca. 15 % Chance auf Mehrlinge, 1% davon sind Drillinge, der Rest Zwillinge). Selbst wenn alle springen werden noch lange nicht alle befruchtet und einnisten müssen sie sich ja auch noch.

        Ich hatte schon die selbe Situation und wir haben es riskiert. Schwanger wurde ich leider trotzdem nicht. Vielleicht im nächsten Zyklus die Clomi-Dosis senken.

        (4) 09.03.19 - 12:37

        Ich würde es riskieren 😅

        Die Wahrscheinlichkeit, dass alle 4 springen, halte ich schon für relativ groß, die Wahrscheinlichkeit, dass alle 4 befruchtet werden und sich einnisten ist ziemlich gering.

        LG Luthien mit ⭐

        • (5) 10.03.19 - 11:24

          Bisher ist der Ovu test immer noch negativ.
          Könnte es sein das sich die Follikel noch zurück bilden bzw. doch noch einen Leitfollikel entwickelt haben?
          Habe überlegt trotz Abbruch morgen nochmal in die Kiwu zu gehen. Da können die doch über den TV den aktuellen Stand sehen?!

      (7) 09.03.19 - 14:13

      Ich hatte in einem Clomifenzyklus ein ähnliches Folli-TV-Ergebnis wie du (2 große, 3 kleinere) und durfte auch nicht auslösen. Wir hatten dann trotzdem GV als der Ovu positiv war. Die Ärztin ging davon aus, dass die großen 2 Follikel gesprungen sind. Leider bin ich nicht schwanger geworden 🤷‍♀️.

      Lg, babyelf mit 🌟 und babygirl inside (36+1)

Top Diskussionen anzeigen