Wie rechnet ihr?

    • (1) 09.03.19 - 11:55

      Hallo ihr lieben! Hatten gestern die erste punktion und vier Hoffnungen konnten gewonnen werden. Bin ehrlich gesagt ein bisschen ernüchtert, hatten auf mehr gehofft 😣 zumal ja noch abzuwarten bleibt, wieviele und ob die befruchtung etc klappt 😣 Montag oder Mittwoch soll, wenn alles klappt, der Transfer stattfinden. Nun lese ich hier immer, dass mit PU+ und TF+ gerechnet wird... Wie ist das zu verstehen? Wäre PU mit Eisprung gleichzusetzen? Oder hängt das mit dem Tag des transfers zusammen? Kann mir da jemand Licht ins dunkel bringen? Hoffe man versteht was ich meine 😃

      Huhu liebes , ja generell ist PU mit dem Eisprung gleichzusetzen da ab diesem Zeitpunkt die Eizellen entnommen und befruchtet werden :)

    Schliesse mich meinen Vorrednern an. Wir hatten übrigens von 7 punktierten Follikeln auch nur 4 Eizellen und nur 2 davon haben sich befruchten lassen. Habe mir eine Blasto zurückgeben lassen und habe positiv getestet! Es kommt also nicht unbedingt auf Quantität an!! Viel Glück 🍀

    • Danke fürs mut machen 😘 mich irritieren die Aussagen von unserer Ärztin manchmal wenn ich hier mit lese. Sie meinte vier eizellen konnten entnommen werden, die restlichen Eibläschen (sieben lt Ultraschall) sind leider nicht weiter gewachsen trotz Verlängerung der Stimulation. Gurken die jetzt noch immer in mir rum? 🤔 Wo sind die hin verschwunden? 🤔

      • In der Regel werden alle Eibläschen abgesaugt. Aber eben nicht in allen befindet sich auch eine Eizelle, gerade wenn sie nicht weiter gewachsen sind, dann gewinnt man daraus keine Eizelle.
        Da man aber von außen nicht sehen kann, in welchen Bläschen auch eine Eizelle ist,werden grundsätzlich alle (an die heranzukommen ist) punktiert. Die anderen bilden sich entweder zurück (wenn noch klein) oder platzen von selbst (wie beim normalen ES, hast ja ausgelöst).

        Ich drücke die Daumen!!!

Top Diskussionen anzeigen