Vorgezogene TF und eine böse Überraschung

    • (1) 13.03.19 - 21:15

      Guten Abend ihr Lieben Mädels,

      aufgrund der schlechten Befruchtungsrate haben wir den TF vorgezogen und ich habe die Minis heute "nach Hause" geholt. Wir hatten von 15 punktierten nur eine regulär befruchtete, eine konnte noch nachreifen und wurde nachträglich befruchtet. Diese Eizelle war heute aber erst im Vorkernstadium. Ich hab sie trotzdem mitgenommen ❤

      Es gab dann noch ein Gespräch mit dem Arzt und Biologen. Das war unser 2. Icsi versuch. Der Arzt startete mit den Worten "ihre Eizellqualität ist miserabel". Wow. Harte Worte. Wir haben im Vorfeld so vieles abklären lassen, ich habe aus einer früheren Beziehung eine Tochter die auf natürlichem Wege entstanden ist. Auch die Hormonprofile weisen nicht den geringsten Verdacht auf eine Reifestörung auf. Auch in den USKontrollen und der Blutentnahme im aktuellen Versuch war immer alles prima. "Verursacher" ist mein Mann aufgrund sehr eingeschränktem SG. Die einzige Erklärung die unser Arzt hat ist die, dass meine Eierstöcke die Ovitrelle "nicht verarbeiten" können. Er sagt das dies sehr selten ist, er hatte in den letzten 3 Jahren nur eine Patientin bei der genau das der Fall war. Und nun? Auf meine Frage was wir denn tun können hat er aktuell keine Antwort..man könnte im nächsten Versuch mit predalon auslösen, das HCG wird dort wohl auf andere Weise gewonnen als für Ovitrelle. Ich bin ratlos. Testen kann man laut ihm nichts. Hat das hier schon mal jemand gehört und kann helfen?!

      Ansonsten bin ich natürlich erstmal glücklich über die 2 Bauchbewohner und drücke die Daumen, dass es bei Mama gemütlich ist 🍀😍

      Liebe Grüße

      • Das tut mir leid. Die Vorkerneizelle könnte deshalb erst so weit sein, weil ja erst gestern die Befruchtung war.

        Ich würde jetzt, falls es leider nicht klappt, mindestens 3 Monate Pimp my eggs machen. Wie ist bei dir DHEA-S und Testosteron? Wenn beide niedrig sind, dann könnte man 4 Wochen vor der nächsten ICSI Testosteron und 3 Monate vorher DHEA nehmen (beides verschreibungspflichtig).

        Zusätzlich vielleicht ein anderes Protokoll. Stimulieren würde ich mit Pergoveris oder Menogon. Auslösen könne man auch Dual (Also hcg + Decapeptyl/Triptophem).

        Dazu Pimp my Sperm, ebenfalls 3 Monate und Calcium Ionophor bei der nächsten ICSI.

        Viel Glück

        • Guten Morgen #winke

          Ganz Lieben Dank für deine ausführliche Antwort #blume

          Pimp my eggs habe ich bereits begonnen, ca 2 Monate vor dem aktuellen Versuch.
          Stimuliert hatten wir diemal mit Pergoveris, letztes mal mit Gonal F.

          DHEAS und Testosteron wurden getestet, das ist allerdings schon einen Moment her, die letzten Werte die ich habe sind aus Juli/2018. Da waren aber beide Werte absolut in Ordnung #kratz

          Liebe Grüße

      hallo aus3.mach4 ...darf ich fragen wie zufrieden bist du mit dein Kiwu zentrum? bist du bri dr oels?
      LG

    • Hallo,
      Herzlichen Glückwunsch zum Einzug❤️ auf das die Beiden ein hübsches Plätzchen finden.

      Miserable Eizellqualität kann mehrere Ursachen haben. Wie schon geschrieben. DHEA überprüfen lassen. Anderes Protokoll machen lassen, andere Stimumedikamente und ganz wichtig mit Pimp my eggs und pimp my sperm anfangen.
      Angeblich soll eine weizenredutierte Lebensweise auch die Qualität steigern, aber ob es nun stimmt🤷🏻‍♀️

      Unbedingt bitte auch dein Vitamin D überprüfen lassen. Gerade im Winter kann dieser Wert zu niedrig sein.
      Und auch mit deinen Bauchbewohnern kannst du mit zusätzlich Vitamin D nichts verkehrt machen😊

      Ich drücke dir die Daumen das die beiden einfach der Volltreffer Sindbads du keinen weiteren Versuch brauchst❤️

      Lg SiriSport mit Storchi im Bauch 11+2❤️

      • Hallo Liebe Siri #winke
        Schön hier von dir zu lesen, Danke #paket

        wie bereits oben kommentiert, pimp my eggs war am Start, DHEAS, Testosteron wurden überprüft. Vitamin D hatte der Nuklearmediziner mit abgenommen, das war auch prima. Hab jetzt im Rahmen von pimp my eggs trotzdem Vitamin D genommen.

        Wir hoffen einfach auf unsere 2 Supermario´s, dann brauchen wir uns diese Gedanken gar nicht machen #verliebt

        Dir wünsche ich weiterhin eine tolle Kugelzeit, ich hoffe es geht dir gut und du genießt es in vollen Zügen.

        Ganz Liebe Grüße #winke

        • Bei mir hatte das pimp my eggs noch nachgewirkt. Und mit der 3.ICSI hatte es so wundervoll boooom gemacht🥰
          Ich hatte gepimpt von August bis November und im Januar war die ICSI.

          Dann ist ein anderes Protokoll und andere Stimu-Medis bei dir das Mittel der Wahl❤️

          Ich nehme weiterhin Omega 3 und Vitamin D. Und schön Grapefruitsaft und Granatapfelsaft trinken❤️
          Deine Beiden Supermarios rocken das❤️❤️❤️
          Jetzt hab ich Lust auf Mariokart😂😂😂

    Ich habe wohl das gleiche Problem. Viele unreife Eizellen und mieserable befruchtungsraten. Leider waren 4 ICSIs erfolglos. Sahen Deine Eizellen besonders aus? Hast du Vorerkrankungen oder Bestrahlungen in deinem Leben gehabt? Bei mir gibt es keine Erklärung. Vielleicht können wir uns mal über PN austauschen..

Top Diskussionen anzeigen