Pu+11 Tr+9 negativ... wer hat später positiv getestet???

    • (1) 15.03.19 - 07:00

      Guten Morgen Mädels,

      Ich habe mich heute morgen getraut zu testen und der Presense ist einfach nur blütenweiß 😔😔😔 Ich habe so auf einen Hauch von strich gehofft.. das macht mich gerade so fertig. Die meisten testen doch schon ab Pu+11 positiv 😓 Ich glaube ich kann die Hoffnung aufgeben... auch der dritte Transfer ist wohl nichts geworden obwohl uns immer SO viel Hoffnung gemacht wird 😓

      • Guten Morgen :( das tut mir sehr leid. Es ist einfach frustrierend. War es ein 10er presence? Ich habe mit dem Testamed frühtest (20er) an pu+11 (im künstlichen kryo ohne hcg) positiv getestet.
        Ich denke, auch wenn viele schon pu+11 positiv testen, ist es noch etwas früh für manche. Das hcg ist da noch nicht bei jeder so hoch und wenn du am vortag mehr getrunken hast, dann ist der urin dünner...und schon hast nen negativen test :/

        Denke bis pu+12/13 wäre noch zu hoffen. Ich drücke dir ganz fest die Daumen!

        • Ich danke dir...😔😔
          Ja das war der 10er Presense.. ich habe gestern ca 2-3 Liter getrunken, dass mache ich schon seit Punktion so um der Überstimulation entgegen zu wirken aber ich denke, dass werde ich ab heute mal lassen. Der Urin war aber trotzdem sehr konzentriert.
          Ich habe sehr wenig Hoffnung. Ich teste morgen früh noch mal und ab dann wird geweint 😔

          • Oh mann :(
            Ich wäre da auch eher negativ eingestellt, auch wenn man sich was anderes so sehr wünscht. Kann ich verstehen...bei uns klappte es auch erst im 8. Transfer.

            Ich hoffe trotzdem noch ein bisschen für dich. Wer weiß...+11 ist immer so bissl an der grenze. Könnte noch was kommen.

            • Dankeschön.. ich hoffe es auch SO sehr 😔
              Laut Tabelle wäre der Urin HCG ja auch erst bei 1,4-5,3 aber trotzdem testen die meisten ja schon positiv. Ich verstehe es einfach nicht 😓
              Ab wann hast du denn positiv getestet?

              Liebe Grüße 🍀🍀🍀

              • Ich hatte die babytest, die sind super sensibel! Ab +8 erahnte ich einen schatten. Hab es nicht geglaubt. An +9 konnte man den dunkler sehen den schatten. Daher würde ich sagen an +9 . Ich hatte in dem Zyklus kein hcg gespritzt. Aber so richtig, dass ich sicher war, dass ich mir da nichts einbilde, das war an +11 (bild)

      Ich kann dich gut verstehen. Ich habe gestern an PU+12 negativ getestet 😪 war auch unser dritter Transfer. Ich habe die Medis jetzt abgesetzt, für mich ist der Zyklus beendet.
      Ich weiß gerade nicht wie es bei uns weiter geht. Die ständigen Behandlungen belasten auch unsere Beziehung sehr.

      • Oh nein das tut mir leid 😔😔 fühl dich gedrückt!!
        Bei uns ist es ähnlich... es ist einfach nicht mehr so wie vorher, dass belastet extrem und zerstört ganz ganz viel 😔
        Wir haben noch 8 Eisbären aber auch das tröstet mich wenig. Bei mir soll angeblich alles bestens sein und ich bin erst 25 Jahre. Wieso klappt es dann nicht? Oh man, so viele Fragen die wir nie beantwortet kriegen.

        • Ja bei mir ist auch alles bestens. Wir machen ICSI weil das SG meines Mannes miserabel ist. Hattet ihr Blastotransfer? Wir hatten bisher immer Transfer an Tag 2 oder 3. Will nächstes Mal auf jeden Fall Blastos versuchen, befürchte die bleiben immer an Tag 4 stehen. Ab Tag 3 heißt es, spielt ja der Samen eine große Rolle...

          • Wir machen auch die ICSI. Haben bisher auch nur Transfer an Tag 2 gehabt.. ich habe ziemlich Angst das es keine Eizellen bis zur Blasto schafft aber ich denke wir werden auch das nächste mal auf Blastos setzen aber nun ist ja sowieso erst mal wieder eine Pause... ich würde so gerne direkt weiter machen 😔 wisst ihr wie es weiter geht?
            Habt ihr Eisbären oder müsst ihr einen neuen Frischversuch starten?

Top Diskussionen anzeigen