Ivf mit 40 - PU gestern geschafft! Update

    • (1) 15.03.19 - 21:47

      Gestern war PU - 12 EZ raus. Heute kam der Anruf. 10 EZ waren gereift und von denen sind 7 befruchtet worden! Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis bisher. Leztzes mal leider kein plus und nix zum Einfrieren, diesmal hoffen wir auf ein paar schöne Blastos und was für eventuelle Kryos wäre doch mal was.
      Noch ein paar "ältere" Ladies hier?
      Habe dienmal Menopur und Gonal F kombiniert genommen.

      Die PU war völlig unkompliziert. Örtliche Betäubung, ein paar kurzwirkende Drogen und danach waren wir sogar noch spazieren.
      Morgen gehts dann los mit Lutinus, Dienstag zum Transfer in Uppsala.

      • Hallo! Hatte gestern auch Punktion und hoffentlich Transfer am Dienstag 🤩💖🍀

        10 Eizellen 9 befr. ,eine musste raus, weil nur 1 Vorkern vorhanden war.
        Also hab ich 8 befr. Eizellen in der Blastokuktur.

        Viel Glück!
        Wie viele möchtest du am Dienstag zurück haben?
        Ich hätte gerne zwei Blasto zurück.
        LG

        • Also hier darf man sich das eigentlich nicht aussuchen wieviele man sich einsetzen lässt. Das letzte Mal habe ich allerdings 2 genommen, da wir das durften. Das Mehrlichsrisiko ist sehr gering, deswegen. Hier in Schweden ist die Zwillingsrate bei ca 2%, man will die damit verbundenen Komplikationen vermeiden.

          Je nach Resultat und ob es noch was zum einfrieren gibt nehme ich aber wieder 2 da das Risiko eher gering is wegen meines ALters usw.

          Und bei dir?

          • Bei uns ist es natürlich in Absprache mit dem Arzt. Bin 37, fast 38. Ich bin groß und nicht zierlich. Daher wären Zwillinge ok und sogar gewünscht 😊💖
            Ich hätte so gerne Zwillinge, weil ich nicht weiß, ob ich nach dem 1. Kind noch ein zweites schaffen kann. Ab 40 zahlt die KK nicht mehr. Das wird emg 😖

      Hallo,

      das hört sich ja super an, ich drücke fest die Daumen, dass sie sich toll weiter entwickeln. Ich gehöre auch zu den älteren Ladys, bin auch schon 40. Ausbeute, Befruchtung und Weiterentwicklung war bei mir (ok, mit Ausnahme der 2. ICSI) nie ein Problem, aber leider die Einnistung. Viel Glück!

      Guten Morgen,

      ich bin BJ 79. Hatte gestern PU und eine Ausbeute von 15 EZ. Ist meine erste ICSI für‘s Geschwisterchen... Mittwoch TF - und dann erfahre ich auch erst das Ergebnis! Meine Klinik meldet sich nur, wenn etwas nicht in Ordnung ist (z. B. Nullbefruchtung). Wenn man nichts hört, ist alles in Ordnung und man muss sich leider bis TF gedulden… das wird die nächsten Tage hart für mich! 😬
      Ich drücke uns allen fest die Daumen 👍🏻👍🏻🍀
      Liebe Grüße, Winny

    Hallo zusammen,

    ich bin 39 und hatte im Jannuar die erste ICSI mit 4 EZ, 3 haben sich zu Blastos entwickelt. Habe eine eingesetzt bekommen und die hat sich auch schön eingenistet. Leider hatte ich aber in der 8ssw einen natürlichen Abgang.
    Derzeit warte ich, bis mein Zyklus soweit wieder normal ist und wir in den Kryoversuch starten können.
    LG Ilvy

Top Diskussionen anzeigen