Montag Crinone abgesetzt und nun bräunlichen Ausfluss

Huhu ihr lieben.

Am Montag würde mir nachdem das Ergebnis vom BT vorlag gesagt ich soll direkt das Crinone nicht mehr nehmen. Hcg lag bei 92. PU war am 8.7.

Seit gestern habe ich unterleibsziehen und bräunlichen krümmligen Ausfluss mit Crinone drin... Sorry für die Details... Mal mehr mal weniger.

Hat das jemand schon mal gehabt, könnt ihr mir von euren Erfahrungen berichten? Denn googeln ist nicht hilfreich 🙄 da kommt alles raus...

Nächster Termin in der kiwu ist erst am 6.8. Ich war noch nie schwanger und hab null Erfahrungswerte...

VG ruschka

1

Hallo ruschka!

Hast du nur das Crinone genommen oder noch andere Progesterone?

Meine KiWu hatte mir letztens noch erklärt, dass ab positivem Test die Zufuhr von Progesteronen nicht notwendig sei und der Körper das dann alleine schaffen würde. Allerdings ist es üblich bis zur 12. SSW zu unterstützen (bei uns bis zur 9.). Schadet wohl auch nichts, es so lange noch zu nehmen. Dein Ausfluss kann ein Absetzungsphänomen sein, "einfach so" vorkommen oder ein Zeichen, dass der Körper doch noch Unterstützung braucht. Ich würde noch Progesterone zuführen. Hast du noch was da? Wurde dein Wert mal überprüft?

Alles Liebe! 🍀

2

Wieso solltest du das crinone denn absetzen? Sollst du ein anderes Progesteronmittel dafür nehmen? Was hattest du für eine Behandlung?

3

Hallo,
ich habe es bis zur 9. ssw genommen und hatte dann ebenfalls bräunlichen Ausfluss. Dauerte so 2 Tage, dann war es vor.
Lg

4

Ich hatte eine ivf mit zwei schönen 8zellern.

Der Arzt sagte nur das es abgesetzt werden soll am Tag des Bluttests. Kontrolltermin ist am 6.8.

Ich hab aber auch nix mehr zuhause an Progesteron. Das Crinone war genau bis zu. Bluttests dosiert.

5

Würde nochmal in der Klinik anrufen und den bräunlichen Ausfluss schildern.
Kenne es hier auch nur so, dass Progesteron bis zur 12 ssw zur Unterstützung weiter gegeben und dann ausgeschlichen wird. Ich selbst bin gerade beim ausschleichen.

6

hmmm.... also ich war gestern zum ersten US ssw5+0 und meine Ärztin hat gesagt nichts absetzten Progesteron, Metformin, ASS und L-Thyrox weiter nehmen.

Zitat: " Nehmen sie bloß ihre Medis regelmäßig weiter"

Ich würde nochmal hin und mir Utro geben lassen, das schadet doch nicht und unterstützt und kosten tut es auch nicht die Welt.

7

Und natürlich krieg ich keinen an die strippe 😣

Ich versuchs weiter. Die Klinik ist nicht grade ums eck.

Danke für eure Empfehlungen.

8

Ansonsten rufe dein FA an und frage danach, ob die dir ein Rezept ausstellt.

Drücke dir die Daumen, dass du schnell jemanden erreicht bekommst.

weitere Kommentare laden