Verwirrung ­čśž

Hallo ihr Lieben,
eigentlich bin ich eher eine stille Mitleserin aber nun muss ich doch mal was fragen.
Wir sind im 3. IUI Zyklus mit hormoneller Stimulation. Montag (ZT 10) war ich beim US, 2 Follikel rechts 15mm und 11mm, Montag und Dienstag habe ich dann noch 25 Einheiten gespritzt, Mittwoch 18 Uhr ES ausgel├Âst mit 5.000 IE Predalon und Donnerstag 9 Uhr war die IUI. Nun habe ich seit heute Nachmittag leichte Schmierblutungen, erst etwas frisches rotes Blut, dann immer br├Ąunlicher mit ein paar kleinen ÔÇ×St├╝ckchenÔÇť. Ihr wisst was ich meine ­čÖł Langsam ebbt es wieder ab. Au├čerdem habe ich UL Ziehen.
F├╝r eine Einnistungsblutung ist es doch zu fr├╝h und f├╝r eine ES Blutung zu sp├Ąt oder? Kontaktblutung kann ich ausschlie├čen und von der IUI kann es auch nicht mehr sein. Ist der ES denn immer sicher 24-36 Stunden sp├Ąter nach ausl├Âsen oder hat er sich noch weiter nach hinten verschoben? Was meint ihr?
LG und einen sch├Ânen Samstagabend ÔŁú´ŞĆ
Mona

1

Kann alles m├Âgliche sein ­čĄö

Ich hatte auch schon vermutliche Ovulationsblutungen ein paar Tage nach ES.

Das mit der Spritze ist sehr zuverl├Ąssig.

Viel Gl├╝ck ­čŹÇ

LG Luthien mit ÔşÉ

2

Danke Luthien, auf dich ist immer Verlass ÔŁú´ŞĆ Toll dass wir dich in diesem Forum haben ­čśś

3

Danke f├╝r deine lieben Worte ­čśś