Unsicher mit Gonal F Pen

Hallo Mädels,

Da ich schon einmal total blöd war und das spritzen nicht richtig hinbekommen habe, bin ich jetzt ein bisschen unsicher.

Ich stimuliere das erste mal mit dem Gonal pen und finde das irgendwie unübersichtlich. Ich soll nur 50 IE spritzen und ich kann nicht wirklich sehen ob was rausgegangen ist. Der Pen kam mit 450 IE und steht jetzt bei 400(?) oder 350 (?). Ich kann die Striche einfach nicht deuten. Ich will natürlich nicht zuviel und nicht zu wenig spritzen 😅🙈

Könnt ihr mir helfen?

Lg Loui mit ⭐

1
Thumbnail Zoom

Bild vergessen

2

Hey lass dich nicht verwirren da ist meistens mehr drin, und 50einheiten sind ganz gering deshalb ist normal dass es dir so vorkommt das nix rausgekommen ist bzw reingekommen ist😬😬

3

Ja, ich hab mir das schon beinahe gedacht. Ich bin nur so unsicher 🙈 habe einfach jetzt schon so ein schlechtes Gefühl 😅 irgendwie bin ich total pessimistisch eingestellt da würde es mich nicht wundern wenn ich das spritzen vermassel 🤷‍♀️

Vielen Dank 😘

weitere Kommentare laden
6

Wenn du vor dem Spritzen auf 50 iE einstellst und dann nach dem Spritzen wieder die Null angezeigt wird, dann weißt du, dass es geklappt hat. Wenn es nicht richtig wäre, würde die 50 immer noch da stehen 😉

7

Ja, ich hatte das erste mal als ich den ovaleap pen hatte auch immer auf die richtige IE gedreht, gespritzt und dann ist sie auf 0 gegangen aber das Medikament kam dann trotzdem nicht raus weil ich den PEN nicht richtig eingedreht hatte 🙈 daher die Unsicherheit 😁

Vielen Dank für die liebe Hilfe!

9

Gonal f ist ja eine Fertigspritze, das mit dem Medikament eindrehen hast du hier nicht. Kann nichts schief gehen 😉
Viel Erfolg 🙏

8

Huhu!
Ich kenne es auch so, dass man vor dem Spritzen immer auf die Tagesdosis stellt, bei dir also 50iE.
Dann drücken bis auf null, da kann man nichts vermasseln.
Viel Glück! 😘