IUI zu spät?

Bei mir ist für morgen früh die 3. IUI angesetzt. Gestern Abend habe ich um 22Uhr mit ovitrelle ausgelöst. Die Sache ist, dass am Donnerstagmorgen am 9. ZT im US 3 Eizellen zu sehen waren: 2 mit kleinere und eine mit 17mm. Die Ärztin wollte dann die IUI am Samstag. Leider hatte da mein Freund eine 24 Stunden-Schicht und konnte nicht (er hatte sich extra Montag frei genommen, hatten nicht mit einer so frühen IUI gerechnet). Meinen Blutwerten nach, würde es noch dauern bis zum Eisprung.
Jetzt ist die IUI morgen. Aber ist das nicht trotz der Blutwerte zu spät? Ich denke der Eisprung wird heute sein oder vielleicht schon letzte Nacht. Morgen wäre die eine Eizelle ja bereits 25mm...
Ich hatte eigentlich auf gvnp umschwenken wollen, da dieser auch von der Beihilfe übernommen wird. Aber da wurde mir gesagt, dass die Krankenkasse das nicht mitmacht, wenn man in der Behandlung einen Schritt zurück geht.
Würdet ihr den Termin morgen wahrnehmen oder absagen? Wir hatten Freitag und Samstag GV und heute sollen wir Karenzzeit halten...

1

Vertraue der Klinik. Die wissen schon was sie tun ;-)! Wenn die Blutwerte sagen, der ES ist noch nicht, dann wird es sicher auch so sein.

Warum jetzt abbrechen, wenn ihr so schöne Follikel habt?

2

nicht abbrechen !! hatte auch an einem samstag um 22 ausgelöst und montag um 10 war die iui;-) und jetzt positiver sst😍

3

Das passt doch gut, wenn der ES gestern Abend ausgelöst wurde, ist er morgen früh.

Das mit der KK/Beihilfe ist natürlich Quatsch. Wenn der Versuch abgebrochen wird, zahlen die natürlich die bis dahin entstandenen Kosten. Zumal ja durch GVNP keine Mehrkosten entstehen.

Ich habe im Juli eine IVF abgebrochen und stattdessen GVNP gemacht, Beihilfe und PKV haben brav bezahlt. Als Versuch zählt es selbstverständlich auch nicht.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐

5

Ich bin auch bei Novum... manchmal finde ich die ganz toll und manchmal habe ich bei denen irgendwie ein komisches Gefühl.

6

Achso, ich glaube, ich weiß, was du meinst. Manchmal denke ich, die ziehen einfach ihr Standardprogramm durch, ohne so wirklich auf einen einzugehen. Manchmal nehmen sie sich aber auch wirklich Zeit, um alles zu erklären 🤔

Bei welchem Arzt bist du? Ich bei Prof. Bielfeld, aber alle anderen kenne ich auch 😅

Bei mir war der Abstand zwischen Auslösen und IUI auch immer mal unterschiedlich, 24-36 h.

weitere Kommentare laden
4

Würde auch nach den blutwerten gehen. Möglicherweise morgen früh vor 10uhr nochmal foli-tv?

7

Ich würde auch sagen dass du der klinik vertrauen sollten. Wieso absagen ? Macht jeden Versuch der laut Klinik möglich ist. #klee