Es ist was es ist und das ist auch ok

Guten Morgen zusammen,
Jetzt wollte ich schon wieder so einen Jammer Post absetzen dass ich jedes Mal wenn ich auf dem Weg zur Kinderwunsch Klinik bin, bei meiner Geburtsklinik vorbeikomme ( Dort habe ich schon selbst das Licht der Welt erblickt, meinen Sohn entbunden und war nach der kleinen Geburt und dem starken Blutverlust mit meinem zweiten 🌟dort) und das in mir Glücksgefühle Trauer und Sehnsucht weckt.

Da wollte ich schon wieder fragen wie ihr das alle Macht diese Situationen die man im Alltag einfach nicht ausweichen kann. Die in einem eben diese fürchterliche Sehnsucht und ein Stück weit auch Trauer wecken.

Und dann habe ich mich auf meine Meditationen zurück besonnen und einfach festgestellt dass es ist wie es ist. Und das ist o. k.

Es ist ja eben auch sehr viel Glück wenn ich an diesen Ort denke. Und die Sehnsucht (nach einem zweiten Kind) die wird hoffentlich noch irgendwann wieder befriedigt.

1

Hallo Nessi,

Du bist so eine starke Frau, das wollte ich dir einfach mal sagen.

Auf einer Fortbildung diese Woche haben wir einen Spruch „an die Hand“ bekommen:

Change it, love it or leave it! Da wir es weder ändern noch die Situation verlassen können bleibt uns nur die sie zu „Lieben“. Im Sinne von annehmen und akzeptieren...

Ganz liebe Grüße 🌸
ZwillingsTante
mit Lunis 💫 im Herzen

4

Danke für die lieben Worte 💖 ich glaube, dass wir in diesem Forum ganz zwangsläufig alle zu sehr starken Frauen werden.

Passt sehr gut zu meinem Lieblingsgedicht... es ist was es ist, sagt die Liebe.

Es ist Unsinn
sagt die Vernunft
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist Unglück
sagt die Berechnung
Es ist nichts als Schmerz
sagt die Angst
Es ist aussichtslos
sagt die Einsicht
Es ist was es ist
sagt die Liebe

Es ist lächerlich
sagt der Stolz
Es ist leichtsinnig
sagt die Vorsicht
Es ist unmöglich
sagt die Erfahrung
Es ist was es ist
sagt die Liebe

2

Fühl dich gedrückt nessi!

Irgendwann werden auch wir unser Wunder in den armen halten dürfen!

6

Und bis dahin bleiben wir mutig, stark und zuversichtlich.

3

Liebe Nessi,

ja,diese Momente kommen und gehen.Und das ist das Schöne,auf das man sich verlassen kann: Sie gehen auch wieder und hinterlassen uns ein kleines Stück neuer Stärke.Ich sehe es immer als Wachsen meiner kleinen Superkraft: Ich habe Schlimmes erlebt,ein Herzenswunsch bleibt unerfüllt,und es macht mich nicht kaputt.Es ist ok,ich bin ok,mein Leben ist wirklich schön,man muss "nur" den Blickwinkel ein wenig verändern.

5

Genau die richtige Einstellung. Superkraft ich komme 🎉

Wir können nichts an der Ausgangslage ändern, nur wie wir damit umgehen (und mit der KiWu schaffen wir da ja schon alle die optimalen Bedingungen) und was wir daraus mit unserem Gedanken machen. Und Superkraft ist ja mal was richtig gutes.