Entzündungshemmende/natürliche Medis&schwanger werden: Sinnvoll?

Guten Morgen!

Ich nehme seit 4 Wochen pflanzliche Weihrauchkapseln, die entzündungshemmend wirken. Habe dadurch kaum noch Pickel und weniger Magen/Darmprobleme :-)

Hatte irgendwo gelesen, dass es durch die entzündungshemmende Wirkung auch das Immunsystem reguliert und dieses dann weder zu schwach noch zu stark ist.

Das wäre doch dann auch förderlich für das Schwangerwerden, oder? Man liest ja oft von Problemen bei einem überaktiven Immunsytem. Werde das in der Kiwu mal ansprechen.

Oder hat jmd. gehört, dass solche Mittelchen doch kontraproduktiv sind?

Danke :-)

1

Sorry tut mir leid das ich das jetzt schreibe..

Wenn du wirklich Probleme mit einem überaktiven Immunsystem hast dann helfen keine Hausmittel...

Das einzige was hier auf "pflanzliche Basis" Wirkungsvoll sein könnte sind Intralipid 20% Infusionen das ist eine Sojalösung am besten alle 2 Wochen.

Es gibt mittlerweile auch Omegaven Infusionen. Damit hab ich aber keine Erfahrung.

Dies aber wirklich nur in Kombination mit einem Kortison !

Ich bleibe bei meinem Dexamethason die Ärzte geben meist Prednisolon.


Mein Weg zum Kind kannst du in meiner Visitenkarte lesen.
Ja ich habe es beim letzten Versuch anders ausprobiert aber ich wurde wieder mit einer Fehlgeburt "belohnt" jetzt versuche ich die Methode wieder die vor 8 Jahren geklappt hat..

Den wenn man so was angeht und zu Fehlgeburten neigt muss man Fehlgeburten einplanen. Wichtig ist danach nur etwas zu verändern etwas neues ausprobieren ja sehr oft auch über den Kopf der "Ärzte" hinweg. Den ja was bringt dir das wenn du immer das gleiche Schema hast wo du eh weisst es funktioniert nicht.

Weihrauchkapseln kannst du aber trotzdem weiter nehmen wenn es dir gut tut da spricht nichts dagegen..


Alles gute..