TF +5 und Blut am Toilettenpapier ­čśş

Hallo Ihr Lieben, ich wei├č nicht, was ich von Euch h├Âren will.

Gerade beim Toilettengang habe ich recht dunkles Blut am Toilettenpapier, aber nicht so wie Mens. Tut mir leid f├╝r die Beschreibung. Heute ist PU +10. ich habe zwei Blastos letzte Woche Mittwoch zur├╝ckbekommen. Nach einer Woche Urlaub muss ich heute auch wieder arbeiten gehen. Bin zwar nur in TZ im B├╝ro, aber trotzdem am hadern, ab ich nicht doch lieber bis zum BT krankschreiben lassen soll. Auf der anderen Seite, wenn es nicht bleiben will, kann ich doch auch nichts tun. Ach menno ­čśş.

Dankesch├Ân f├╝rs Lesen.

Lieben Gru├č, Kassicat

1

Guten morgen
Hatte ich auch und ja war Einnistungsblutung..
Ansonsten erh├Âhe dein Utrogest vorsichtshalber.. Zu viel geht nicht..

Bei TF+5 hat sich das entweder eingenistet oder nicht. Ob du dich jetzt krankschreiben l├Ąsst oder nicht ver├Ąndert nicht das Ergebnis. Bis zur 12 SSW gilt eh das alles oder nichts Prinzip.


Ich w├╝rde im B├╝ro bleiben und da durch weil mit einer Kinderwunschbehandlung hat man eh "mehr" Fehltage und ja nicht immer macht das ein "Arbeitgeber" lange mit. Ich kenne 2 Leute die deswegen gek├╝ndigt worden sind.

2

Vielen lieben Dank f├╝r Deine Antwort. Ich muss mal mit der KiWu nachher sprechen. Zur Zeit nehme ich Duphaston 3x1.

Ich habe mich entschieden zu Hause zu bleiben und mich auf die Couch zu verkr├╝meln ­čÖł. Heute k├Ânnte ich mich eh nicht konzentrieren - so oder so.

3

Die wurden wegen Krankheitstagen gek├╝ndigt? Darf der Arbeitgeber doch eigentlich nicht ­čśô­čą║