2 Icsi Hilfe ­čś░

Ich warte jetzt schon ganz nerv├Âs auf meine Periode damit ich dann wieder anfangen kann zu spritzen und mit der 2 Icsi los legen kann.. ich bin sooo nerv├Âs, schlafe schlecht und k├Ânnte einfach nur die ganze Zeit weinen.. ich hab so eine Angst das die zweite Icsi wieder negativ ausf├Ąllt ­čś×eigentlich liegt es nur an meinem Freund, bei mir ist alles in Ordnung.. trotzdem war die erste negativ ­čś× wir sind selbstzahler und ich arbeite im schichtdienst so dass ich dann auch immer 5 Wochen krank geschrieben bin ­čś░­čś░
Habt ihr irgendwas besonderes gemacht als es bei euch geklappt hat? Bitte um Tipps so viele wie es geht.. wei├č echt nicht mehr weiter

1

Hallo Crinchen,
Ich glaube dass du hier viele Tipps finden und bekommen wirst, aber wenn ich deinen Text lese denke ich, dass du erstmal wieder mehr Ruhe und Entspannung finden musst. Vielleicht w├╝rde dir Meditation oder Visualisierung eines positiven Ausgang helfen, dich von der Fokussierung auf die Angst und der inneren Erstarrung etwas zu l├Âsen.
Versuche auch f├╝r sch├Âne Dinge Raum in deinem Leben zu schaffen und besch├Ąftige dich mit Sachen, die nichts mit dem Kinderwunsch zu tun haben. Geh spazieren, ins Kino, lese B├╝cher, triff dich mit (kindelosen) Freunden, fahr ├╝bers Wochenende weg etc.
Es ist normal, dass es nicht beim ersten Versuch klappt und du hast bestimmt nichts falsch gemacht.
Sei gut zu dir und deinem Freund und versuche trotz der Behandlung dein Leben zu genie├čen!
Ich w├╝nsche dir viel Kraft und Erfolg!
Vielleicht ist dies dein Gl├╝ckszyklus. ­čŹÇ

2

Hallo,
wir sind auch Selbstzahler 100%. Die 2. Icsi ist unsere Letzte. Ich denke jeder macht sein Bestes und grade wenn man 100% Selbstzahler ist..
Was ich vom 1. zum 2. Mal anders gemacht habe:
Von Orthomol gibt es f├╝r M├Ąnner und Frauen Nahrungserg├Ąnzung das hei├č "Fertil Plus". Ist nicht billig, ob es hilft, ich wei├č es nicht: was ich bei meinem Freund festgestellt habe: die Haare wachsen wie Unkraut.. klar das ist jetzt nichts was im Zusammenhang mit Fruchtbarkeit steht, aber das wurde uns im neuen Kiwu empfohlen.
Seit dem Transfer trinke ich Frauenmantel Tee. (Keine Ahnung obs hilft, aber das habe ich das 1. Mal nicht gemacht)
Ich dr├╝cke Dir alle Daumen!

3

Hey crinchen19. Wenn ich es so lese, denke ich das eine ICSI naturelle f├╝r dich das beste w├Ąre. Ich mache das auch. Es spart sehr viel Geld und der K├Ârper wird nicht mit Hormone u spritzen belastet. Wenn es nur an deinem Partner liegt, u das tut es bei mir auch, kannst du deinen normalen Zyklus nutzen weil dein K├Ârper das beste leitfollikel selbst aussucht. Ich hab mich gegen Stimu entschlossen da es ja sein kann, das man trotz spritzen nur 10 Follikel hat u davon vielleicht nur in 7 ein Ei ist u dann lassen sich nur 4 befruchten und zwei schaffen es nur sich zu teilen. Dann braucht man nicht die hohen Kosten zahlen da ich im naturelle auch ein Ei habe.

4

Und wo l├Ąsst man das dann machen? Oder wie funktioniert das? Was sind die Voraussetzungen? Dass es nur am Mann liegt?

5

Das l├Ąsst du in einer kiwu machen die naturelle anbieten. Ich denke es ist sinnvoll wenn es am Spermiogramm des partners liegt und du einen nat├╝rlichen Zyklus mit Eisprung hast. Da wird am 9, 10 Tag in deinem normalen Zyklus eine Kontrolle gemacht wo der Follikel ist u wie gro├č er ist, so wie beim normalen Frauenarzt. Dann wird ein Termin f├╝r punktion vereinbart. Diese ist ohne Narkose u tut nicht weh, nur ein kleiner piks. Und du musst nur eine Brevactid Spritze spritzen f├╝r die letzte Reifung. Dann geht es genau so wie bei einer anderen ICSI. Am 3 Tag w├╝rde mir das weiter entwickelte Transferiert. Jetzt bin ich am warten.