Blutentnahme nach clomifen (24.ZT)

Meine Ärztin hat heute angerufen (30.ZT) und hat von der Vertretungspraxis meine Blutwerte erhalten
Sie meinte meine Progesteron Werte wären so gut und hoch das man auf jedenfall von einem Eisprung ausgehen kann und die vertretungspraxis würde sogar anhand der Werte davon ausgehen das es geklappt hat (Werte wurden am 24.ZT abgenommen)
Kann der Progesteron wert auch eine Befruchtung aussagen?

Beim Ultraschall hatte ich zwei Follikel 18 und 19mm.

Ich dachte das kann man nur anhand des hcgs? Kennt sich jemand aus?
Ich war grad so aufgeregt am Telefon hätte heulen können
Jetzt hab ich so viel Hoffnung das ich angst vor dem Ergebnis habe
Was ist wenn es wieder negativ ist?
Oh Gott
Ich kann heute Nacht bestimmt nicht schlafen