Keine Mens mit Duphaston, aber mit Utrogest jeweils schon? Hiffnung?

Hallo ihr Lieben

Jetzt brauch ich auch eure Erfahrung / Hilfe.

Ich hatte vor 11 Tagen Transfer von zwei Blastos. Nehme seit 14 Tagen Duphaston. In den vorherigen Versuchen bekam ich Utrogest. Unter Utrogest bekam ich meine Mens immer trotzdem. Jetzt mit Duphaston habe ich noch keine Mens. Wirkt das Duphaston anders als das Utrogest? Oder darf ich Hoffnung haben?

Ach ja, Utrogest musste ich vaginal nehmen, das Duphaston oral.

Hat jemand Erfahrung mit erst Utrogest und in späteren Versuchen Duphaston?

Bekamt ihr die Mens mit Utrogest aber mit Duphaston nicht? Wart ihr dann SS?

Ich freue mich, wenn ihr mir da etwas helfen könnt.

Liebe Grüsse Hualalai

1

Hallo, ich nehme Duphaston und bekomme die Mens immer pünktlich. Vielleicht ist es bei dir ein gutes Zeichen? Vielleicht reagiert aber auch jeder Körper anders .. Viel Erfolg!

2

danke für deine antwort🤗

ich habs gewagt und einen test gemacht, der war doch tatsächlich positiv🎉🎊🤗