Ist bei dem SG eine IUI möglich???

Thumbnail Zoom

Hallo ihr Lieben,
meine KIWU Klinik möchte den kommenden Zyklus eine IUI machen. Wir sind Selbstbezahler.
Wie stehen bei dem SG die Chancen???
Vielen Dank euch!

1

Hallo, mein Mann sein SG ist so ähnlich. A 4 % und B 38 %. Wir hätten auch eine IUI gemacht aber da stehen die Chancen nicht sehr hoch daher sind wir IVF Kandidaten. Wir sind auch Selbstzahler

2

Ja so ähnlich sah das Spermiogramm bei uns auch aus , wir machen auch IUI. Aber probiert mal Maca, dadurch wurde die Anzahl an schnell beweglichen bei uns deutlich besser! Alles Gute!

3

Hey, darf ich fragen wie lange dein Mann Maca eingenommen hat bis es sich gebessert hat?
Wie viele IUIs habt ihr schon gemacht?

Liebe Grüße

4

mein Mann hat erst fertilovit m genommen 2 Monate, danach waren es statt 4% dann 10% und nach 6 Wochen Maca bei 25%! Sogar die Normalformen sind besser geworden!
Bin gespannt auf das nächste Spermiogramm, am Freitag findet die 3. IUI statt.
Aber ich glaube bei uns liegt es nicht nur am Spermiogramm...

weitere Kommentare laden
5

Soweit ich weiß sind es bei IUI immer ähnliche Chancen wie auf dem natürlichen Weg (ca 15-20%). Also kann es schon gut sein, dass man auf jeden Fall mehrere Versuche braucht. Wärd ihr bei einer ICSI auch Selbstzahler? Die Kosten für eine solche sind dann doch nochmal ein enormer Unterschied...
Würde auch mal Orthomol fertil, Maca probieren. Hatte letzte Woche auch eine ganz neue Studie zu Lycopin gelesen (steckt in Tomaten). Das ist zwar auch in den Orthomol enthalten, aber mein Freund nimmt es mal noch extra dazu. Wir haben leider ein deutlich schlechteres SG, weshalb es wohl eine ICSI wird. Aber auch dort kanns ja auch Vorteile haben, wenn die Qualität steigt. Ein Versuch ist es wert 😉