Was haltet Ihr vom Kinderwunschzentrum in Wiesbaden?

Was haltet ihr von Kinderwunschzentrum in Wiesbaden? Ich war schon in Darmstadt und Österreich. Darmstadt war von der Organisation Katastrophe. Österreich war gut organisiert aber leider nicht in der Nähe...

Ich fand Wiesbaden okay. Mir war es aber zu weit. Bei uns haben die Prozesse alle gut geklappt. Wir sind aber trotzdem gewechselt. Liebe Grüße

Wir waren dort bereits 2013 und auch nun wieder. Sind sehr zufrieden. Kann Frau Schindler sehr empfehlen!

Hallo
Wir waren nicht so zufrieden :/ vorallem Doktor Amrani !!!!
Deshalb haben wir gewechselt nach Offenbach, wir fühlen uns dort wohl.

Er gefiel mir auch nicht

Was ist in Offenbach besser, wenn ich fragen darf?

weiteren Kommentar laden

Wir sind im Großen und Ganzen zufrieden in Wiesbaden. Es gibt wie überall - aus meiner sicht - einige Vor- und auch Nachteile. Aber letztenendes muss die Chemie stimmen zwischen dir und dem behandelnden Arzt/ der Ärztin.
Anfangs waren wir oft verärgert weil wir zu normalen vorgesprächen teilweise bis zu 1.5std gewartet haben! Da wollten wir schon am liebsten wechseln... das "durchhalten" hat sich für uns aber gelohnt denn ich hab mich von Versuch zu Versuch dort immer wohler gefühlt. Meine behandelnde Ärztin ist Fr.Dr.Limberg und ich finde sie toll. Es passt einfach zwischen uns und sie geht immer auf mich ein, auch emotional aber auch auf Vorschläge zur Behandlung. Wir machen ICSI.
Das zentrum ist entgegen meinem anfänglichem Eindruck gut organisiert. Ablauf bei punktion und Transfer immer alles super reibungslos. Ein großer Vorteil aus unserer Sicht : PU und TF werden auch samstags und sonntags gemacht.
Das Team ist nett und freundlich und auch eine vertretungsärztin die ich mal hatte war wirklich gut (Fr Schilberz) und die Übergabe hatte gut funktioniert zwischen den beiden Ärztinnen.
Ein ziemlicher Nachteil sind die Kosten. Es ist alles andere als eine günstige KiWu Klinik und wir sind Selbstzahler! Auch die zusatzkosten schlagen ziemlich ein für extra Leistungen. Einmal wurde mir auch eine falsche Uhrzeit für die auslösespritze aufgeschrieben. Als ich die Stunden bis zum pu Termin nachrechnete passte es nicht also hab ich die Notfall Nummer angerufen wo mir aber sofort gut geholfen wurde und alles geklärt werden konnte. Zum Glück ist es dann gut gegangen mit der Zeit zwischen Spritze und punktion aber ich sag mir halt auch dass es eben auch nur Menschen sind die da arbeiten und leider auch mal ein Fehler passiert. Natürlich darf es nicht passieren - in der Realität tut es das aber.
Insgesamt ist das ein großes Zentrum mit vielen Ärzten daher denke ich wird es wichtig für dich sein deinen richtigen Arzt dort zu finden damit es passt.

Aktuell sind die Wartezeiten nicht mehr so extrem wie damals. Bin meistens direkt dran oder warte 10-15 min.

Dankeschön für die lange Antwort. Das Erstgespräch vor Ort war klar und sachlich und es wurde klar gesagt jeder Versuch sollte gut überlegt sein, wenn man selbstzahler ist. Darmstadt war da ganz anders und wollte sofort das wir den nächsten Versuch starten.

weiteren Kommentar laden

Hallo,

ich war in KiWu-Zentrum Wiesbaden in Behandlung und habe einige Ärzte dort durch.Wie bereits jemand erwähnt hat,muss die Chemie zwischen Dir und den behandelnden Arzt/Ärztin stimmen.

Wir sind irgendwann bei Fr.Dr:Limberg gelandet,und Sie war einfach nur noch toll,sowohl menschliche als auch fachlich.Eine ausgezeichnete Ärztin,die ich jederzeit weiterempfehlen kann.

Beide IVFs bei ihr führten zur Schwangerschaft.

Viel Erfolg

Dankeschön👍🏻