Update: positiv, leichte rote Blutungen

Thumbnail Zoom

Leichte rote Blutungen habe ich, nicht dauerhaft aber seit gestern. Leichte Schmerzen ähnlich wie bei Periodenbeginn. Zu vermerken- ich hatte Sex und war reiten. Heute ist schongang angesagt, den Tag beobachten und ggfs. Am Abend ins Krankenhaus. Hat jemand Erfahrung?

60

Hey Mädel's
Ich würde mir einen sehr viel netteren Umgangston miteinander wünschen. Ich unterstelle jedem einzelnen von uns mit guten Absichten zu antworten und wünsche nicht nur mir, sondern auch jedem anderen Glück und eine positive Schwangerschaft. Jeder hat seine individuellen Erfahrungen und kann vlt Mut geben, Gut zusprechen oder auch Erfahrungen weitergeben. So einen Schwall an zum Teil negativen Äußerungen konnte ich nicht erahnen. Es tut mir an der Stelle leid und möchte mich entschuldigen für manche eigens und anderen zugeführten emotionalen Reaktionen.

137

Hallo Michelle,
ich bin bald ein Jahr hier im Forum und ein bisschen erschrocken wie manche Ladies schreiben.. Ich denke mal das dann doch die einen oder anderen Hormone oder Emotionen hoch kochen. Ich finde wir sollten uns doch lieber bestärken, statt zu verurteilen. Ich habe bei meinem letzten Transfer ne Woche krank gemacht. Ich habe mich kaum bewegt, obwohl ich eigentlich eine sehr aktive bin. Ich habe diesen Schongang ganz bewusst gemacht, weil ich irgendwie dachte, ich könne irgendwas beeinflussen. Ich habe jeden Tag frisch gekocht, Zusätze genommen, bin dann auch spazieren gegangen.. Habe lustige Filme geguckt und alles in meiner Macht getan.. Ich wurde belohnt und wurde schwanger.. Dann dachte ich "Yai, ich habe alles richtig gemacht".. Drei BTs später war es dann wieder vorbei. Ich will damit sagen, auch alles "richtig" zu machen, jeden Stress fern zu halten.. Ist keine Garantie. Diesen Versuch, habe ich jetzt zwischen die Jahre gepackt. Habe jetzt zwei Tage mit meinem Mann gechillt und morgen machen wir eine Reise. Ich werde mich viel bewegen und versuchen das Thema loszulassen.. Es ist immernoch die Natur, die entscheidet. Das Wichtigste ist, daß du das gute Gefühl hast und für dich keine Zweifel entstehen. Wir haben alle zwar das selbe Problem, aber jede Frau ist einzigartig. Ich hoffe, dass wir alle hier bald ans Ziel kommen. Guten Rutsch Mädels 💚🍀

1

Hallo,

ich finde die Tests leider viel zu schwach☹.

Hoffentlich täusche ich mich, aber ich würde mich darauf einstellen, dass es nicht gut ausgeht, auch wenn das hcg noch steigt..

Ich wünsche dir viel Glück u alles Gute!
lg
ks

2

Hmm, deine Tests werden zwar stärker, aber insgesamt sind sie relativ schwach. Viel Hoffnung sehe ich da leider nicht,tut mir leid.

Warst du zum BT?

Meine sahen im Oktober ähnlich aus, am Ende war es ein natürlicher Abgang in der 8. SSW.

Alles Liebe 💕🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

5

Das kann man jetzt doch noch gar nicht sagen.
Ich hatte pu 14 einen Hcg von 150 3 Tage später nur 358. Alle waren Skeptisch man gab meinen Schatz kaum Chancen. Bei knapp 700hcg sah man schon die Früchthöle mit Dottersack und bei 5+6 hatte ich den Herzschlag. Ich hab seit 6+5 Ständig Blutungen und trotzdem war unser Schatz gestern bei 4cm (10+4).
Jeder Test schlägt Unterschiedlich an. Ich hatte welche von Amazon (alles 10ner) die haben komplett unterschiedlich angezeigt von der stärke. Manche wurden sogar schwächer obwohl der Hcg höher war im Blut ^^(gleiche Packung) ich hatte einen Hcg von 8000 und der Clearblue rutschte von 3+ auf 2-3 Runter .

Also nach der Teststärke zu gehen finde ich lächerlich aus diesen Gründen. Solange sie stärker werden braucht man nicht Panik verbreiten.

Bei meiner Fg im Juni wurde das hcg immer höher trotzdem wuchs einfach nichts mehr weiter.. wie bei bei dir das letzte mal. Somit wiederlege ich komplett deinen Fall. Obwohl wir die gleiche Situation hatten.
Bei meiner jetztigen Schwangerschaft stieg das HCg viel Langsamer und schlechter an und ich bin in der 11 Ssw und unser Schatz wächst perfekt.

7

... aber 150 an pu+14 ist doch Bombe!😳🤔

warum diese Werte als kritisch gesehen?

weitere Kommentare laden
3

Reiten meine Liebe soll man nicht in der Anfangsphase 🙈
Das gleiche mit Trampolin springen. Könnte sein das du es jetzt deswegen verlierst.
Mit einem Transfer hat man nicht eine normale Stabile Schwangerschaft wie eine die normal Schwanger wird. Wir müssen die ersten 3-4 Wochen nach dem Transfer mehr vorsichtig sein.

Meine Klinik verbietet Reitsport nach dem Tranfer und bis zum Herzschlag.

Meine Tests waren auch nicht stärker und ich bin in der 11 Ssw

4

Hallo,

waren das die gleichen Tests (Innovita, KTX, Z1)?

Es gibt extreme Unterschiede bei den Tests.
Onestep, Prolamed, David etc. zeigen viel, viel schwächer an. Bei denen würde ich auch sagen, dass ein sehr schwacher Strich reicht.

lg
ks

8

So ein Blödsinn.
Wenn man reiten kann ist Schritt reiten, Leichtgraben und gallop das gleiche wie Bahnfahren!

Springen, Military etc... Wegen Sturzgefahr ist gefährlich.
Alles andere ist Blödsinn

weitere Kommentare laden
6

Hallo liebes,

Vorab im KH werden sie nichts machen, da wirklich viel zu früh und nicht mal was zu sehen wäre.

Leichte Blutungen sind in der Anfangsphase nicht selten und gerade nach dem Sex oder vag. Untersuchungen kann es zu kontaktblutungen kommen. So war es bei mir der Fall. Schmerzen als würde die Mens bald kommen sind ebenfalls normal. Ich bin heute 12+0 und hab das immer mal wieder. Magnesium und / oder Wärme können kleine Wunder bewirken. Bei Wärme ist aber Vorsicht geboten. Es darf nicht zu warm werden.

Wann hast du BT?

19

Bluttest ist am 02.01.

30

Puh das ist echt spät. Ich drücke dir die Daumen. 🍀

10

Vielen Dank für alle Antworten. Der Arzt hatte alles erlaubt. Daher war ich entspannt. Mit den Werten habe ich jetzt alles an Variationen gelesen. Guter Wert, steigend, schlecht. Negativ, alles scheisse. Werte wurden geraten. Ich bin unerfahren.

20

Hallo,
Erstmal würde ich die nächsten tage etwas ruhiger angehen lassen.
Reiten grundsätzlich gerade wenn man reiten kann schadet mit Sicherheit t nicht und begünstigt auch keine fehlgeburt das ist medizinisch nicht erwiesen! 😉trotzdem gibt es genug studien die davon abraten weil es zu viel Erschütterung ist. Die entscheidung liegt aber voll und ganz bei jedem selbst🙃
Pack dich aufs sofa und ruh dich aus.
Ins KH zu fahren finde ich persönlich übertrieben.
Sie können leider eh nichts für dich tun. Entweder dein Körper will die ss und die natur macht den rest oder eben nicht. Das. Ist kein notfall um damit ins KH zu fahren und wird dich wahrscheinlich noch mehr verunsichern.
Ich drück dir die daumen das alles gut geht 🍀🍀

24

Guten Morgen Liebes,

fühl dich erstmal gedrückt ❤
Ich bin jetzt hier auch nicht die Megafachfrau aber ich sehe, dass die Tests noch steigen👍
Ich hatte ebenfalls immer Sorge wegen der Stärke. Nehm mir dann immer meine Schwester als Beispiel. Ich war live davei und die Tests haben ohne Witz nicht angeschlagen bis zur 6 Woche. Der HCG-Wert war immer eher niedrig und die Kleine ist topfit und die Scheabgerschaft war reibungslos.

Mit dem Reiten. Ich würde es auch nicht machen. Ich habe einen Flyer bekommen, wo Infos drauf sind. Ich darf nicht joggen, aber z.B Walken. Aber das musst du besser mal die Klinik fragen. Ist jetzt aber eh passiert. Lass es lieber erstmal, bevor es geklärt ist😉😉 Verlierst ja nix.

Wegen der Blutungen. Die hab ich auch. Ich habe hier die letzte Woche alle jeck gemacht😂 Ich weiß auch noch nicht, wie das ausgeht. HCG ist sber gut👍

Ich denke, dir bleibt nur abwarten. Wenn es dir hilft, mach dich Tests bis zum 2.1. Dann siehst du ja, wie sie sich entwickeln. Meine sind mal 3 Tage nach der Blutung wieder schwächer geworden, das wars dann auch.

Ich drücke dir ganz ganz feste die Daumen🍀🍀🍀

31

Du hattest auch Blutungen? Rot? Und bist noch schwanger?

48
Thumbnail Zoom

Ich hatte bei der 1. IVF Blutungen ab PU+12, da waren die Tests auch nicht so richtig stark. Absolut sichtbar aber eben nicht stark.
Das ging nicht gut aus. HCG war auch zu niedrig.

Jetzt habe ich wieder Blutungen. Rot und stark. Mittlerweile zum Glück weniger. Seit PU+11 bis heute. Mein HCG war an PU+18 absolut in der Norm. Die Tests sind dieses Mal auch viel stärker.

Aber wie schon gesagt wurde, bei jedem ist das anders.
Im Nachgang muss ich aber auch sagen, dass die Blutungen anders waren. Ohne Gewebe, wie es bei der Mens halt ist.
Ich denke, es kann immer in jede Richtung gehen.

Ich drücke dir ganz ganz feste die Daumen🍀🍀🍀🍀
Ich leg dir meine Testreihe von diesem Mal bei bei.
Alles Liebe ❤❤❤❤

32

Wann hast du den CB digi gemacht? Gibt es schon einen Blutwert? Nimmst du Progesteron?

Das Ziehen war bei mir anfangs normal. Jetzt kommt es auch noch ab und an vor weil sich ja die Mutterbänder dehnen. Blutungen hatte ich keine, weiß aber aus dem Forum dass das die unterschiedlichsten Gründe haben kann.

33

Der CB Digi ist von heute früh mit MU

38

Bei mir war es letztes Jahr eine biochemische Schwangerschaft als der CB digi „nur“ 1 - 2 angezeigt hat. ABER: am Ende zählt die HCG-Entwicklung im Blut, ein Herzschlag, die ersten 12 Wochen, ... .

Bei mir hat das mit der HCG Entwicklung letztes Jahr nicht, bzw. nur kurz gepasst und dann kamen trotz Progesteron starke Blutungen. Man kann nie von der eigenen Situation auf andere schließen. Ich drücke dir die Daumen. #klee

weiteren Kommentar laden