elonva low responder

Hallo ihr lieben ­čÖé
Hat jemand von euch Erfahrungen mit Elonva?
Ich bin low responder und meine Ärztin meint, dass wir mit der Spritze beginnen sollen und dann Pergoveris dazu. Wie habt ihr als low responder stimuliert und hattet mehr als nur 1-2 Eizellen?!
W├╝nsche euch ein sch├Ânes Wochenende ­čśŐ

1

Ich schlie├če mich mal an hier.
Ich stimuliere diese Icsi ebenfalls mit Elonva+Menogon.

Bin ebenfalls Low Responder.

LG

2

Ich erz├Ąhle mal von mir: Ich bin kein klassischer low responder. Mein Amh lag vor einem Jahr bei 0,2 und ich hatte bei allen drei Icsis in diesem Jahr 6 Follikel mit dann 2, 5 und 6 punktiert en EZ. Bei der ersten ICSI haben wir mit 600 I. E stimuliert (300 Menogon, 300 gonal). Es gab nur 2 EZ und krasse Eierstockschmerzen ├╝ber monate links, kein zeitgerechter Embryo. Die ├ärztin wollte das so beibehalten. Daher Klinikwechsel. Dann 2. ICSI mit Elonva und Pergoveris. 5 EZ aber nur rechts, links kein Folli , drei befruchtet, eine Morula an PU 5.
Vielleicht eine Sp├Ątfolge der 1. ICSI?
3. ICSI, nur 300 Pergoveris, 6 EZ, alle befruchtet, 2 Blastos, SS.
Ich kann also sagen, dass das Elonva okay f├╝r uns war, aber die EZ Quali war bei reinem Pergoveris bei uns besser.
Aber ist ja auch bei jedem anders.
Viel Gl├╝ck! ­čŹÇ

3

Hallo:)

Ich bin ebenfalls kein klassischer Low redponder. Mein AMH liegt aber nur bei 0,4.

Bei mir funktioniert Puregon 300 iE am besten. Hier habe ich jetzt 5 bzw. 6 Eizellen gehabt. Die Qualit├Ât ist auch immer gut. Bei der letzten ICSI haben sich 6 von 6 befruchten lassen. Mit Pergoveris hatte ich keine guten Ergebnisse. Nur 3 und da war auch nur eine gut, die sich nicht befruchten lie├č.

Ganz viel Gl├╝ck ­čŹÇ­čŹÇ­čŹÇ

4

Hi!
Ich hatte 5 Stimus mit Elonva und Pergoveris. Die erste war am besten (Elonva + sp├Ąter Pergoveris niedrig dosiert) mit 6 Follikeln, 3 Eizellen, alle befruchtet, 2 x 4 Zeller am PU +2 eingesetzt, MA in 5. SSW. MA lag wahrscheinlich an stark erh├Âhten Killerzellen.
Habe niedrigen AMH und bin lowi.
Die schlechtesten Stimus waren nur Elonva (Nullpunktion), Pergoveris hochdosiert im kurzen und langen Protokoll (Abbr├╝che da nur ein Follikel zu schnell wuchs).

Es ist m├Âglich mehr Eizellen als 1-2 mit Elonva zu haben. Wichtig, unbedingt ein Pr├Ąparat mit FSH+LH sp├Ąter beizugeben wie Pergoveris oder Menogon, gut f├╝r Quali und GMSH.

Viel Erfolg!

5

Mit elonva und menogon kam ich bisher immer auf ca 5 befruchtete Eizellen und konnte deswegen auch mal blastos wagen :)

Bei meiner stimu waren es immer elonva und parallel 3-4 Ampullen menogon und wenn die elonva nicht mehr wirkt gabs 4-5 Ampullen menogon

6

Ich bin auch low responder und habe bei der letzten IVF Elonva genommen. Es waren nicht mehr Eizellen aber 100% Befruchtungsrate. 2 Eizellen beide befruchtet.

7

Ja hier!
Bei mir lief das im letzten Zyklus genauso: erst Elonva und 5 Tage sp├Ąter dann Pergoveris dazu.
Damit hatte ich 8 Eizellen, 5 reif, die alle zu Blastos wurden. 2 sind jetzt 2-j├Ąhrige Zwillinge und der Rest schlummert im Eis.

Die Zyklen davor hatte ich 1-2 Eizellen, mit Pergoveris oder Puregon aber ohne Elonva.
Alles Gute