Brevactid 5000 hergestellt... zu wenig Flüssigkeit benutzt🙈 Schlimm?

Hallo Ihr Lieben,
ich habe gerade mit Brevactid 5000 gespritzt. Das muss man ja selber anmischen. Nun habe ich beim Wegräumen gesehen, dass das obere Glasteil der Ampulle noch komplett gefüllt war mit der Flüssigkeit. 🙈 Ich hatte vergessen, das vorher runterzuklopfen.
Ist das schlimm? Es fehlt ja nun ein bisschen was… Bin gerade völlig fertig.😔

1

Ich denke das ist nicht schlimm. Man kann ja auch mit nur einer Ampulle Flüssigkeit zwei Ampullen Wirkstoff zubereiten. Das ist ja nur die Trägerflüssigkeit...

2

Danke für deine schnelle Antwort. Ich denke das auch, aber irgendwie war ich eben total verunsichert.

3

Keine Sorge! Du hast ja 2xPulver und 2xFlüssigkeit oder? Mir wurde sogar gesagt ich soll die 2Pulver nur mit einer Flüssigkeit anmischen. Da der Wirkstoff nicht in der Flüssigkeit sondern im Pulver ist. Und dann braucht man nicht so viel Flüssigkeit spritzen!

4

Vielen Dank für deine Antwort. Ich hatte 1x Flüssigkeit und 1x Pulver. Aber stimmt, der Wirkstoff ist ja in Pulver.