Eisprung nach Behandlung mit Progynova?

Huhu Mädels,

Da auch diese Kryo für uns wieder negativ ausgegangen ist und ich die letzten unserer Eisbabys nicht ohne letzte Untersuchungen zurück bekommen möchte werden wir im jetzt kommenden Zyklus eine kryo-pause einlegen.
Wärend der kryo habe ich mit progynova 21 stimuliert (1.zh:2×2 Tabletten, 2.zh:3×1Tablette).

Hier nun die Frage:
Meint ihr es ist überhaupt möglich im jetzt kommenden Zyklus einen natürlichen ES zu haben? Wie war das bei euch?

(Im ersten Zyklus nach meiner letzten kryo hatte ich wohl keinen, aber vielleicht muss das nicht immer so sein?)

Danke für eure Erfahrungen! Lg