GVnP

Wer ist denn noch im "Team GVnP"
Wie stimuliert ihr?
Wie viele Versuche habt ihr schon hinter euch?
Hats bei wem schon geklappt :)

Nach zig Medikamenten die alle entweder überhaupt keine Reaktion hervorgerufen haben oder dann gleich zu >10 Follikeln mit min. 20mm geführt haben, scheint die Lutrepulse Pumpe bei mir zu funktionieren. Zumindest hat sie schon einmal einen wunderschönen einzelnen Follikel herbeistimuliert.

Davor hatte ich Clomifen, Pergoveris, Luveris und Menogon

1

bin jetzt im 2 gvnp zyklus mit letrozol und dann auslösen und progesteron! letzten zyklus leider nur 1 follikel der von selbst gesprungen ist mit 1,51 😔

2

Hallo, ich hatte 4 x stimuliert mit Clomifen und hatte immer 2-3 Follikel, die sprungreif waren.
Im 4. hat es geklappt, leider Fehlgeburt.
Viel Glück

3

Guten Morgen,

ich bin gerade in der ersten Runde mit clomifen und ovitrelle. Ich hatte zwei Follikel an ZT13 rechts 19,4 mm und links 18,4 mm. An ZT 14 hab ich dann ausgelöst. Ich bin jetzt bei ES + 4/5 und hab heute morgen nen ktx7 genutzt um zu verfolgen, wann die Spritze raus ist. Nur noch wenig zu sehen, denke in 2 Tagen ist kein HCG mehr im Urin. Jetzt heißt es abwarten🙄....

LG

6

Guten Morgen, sieht bei mir fast genauso aus. Stimuliert mit Clomi, 2 gleich große Follikel, mit Ovitrelle ausgelöst. Bin jetzt ES + 6. Nehme seit kurz nach dem ES Progestan. Diese Warterei macht mich verrückt :-(

LG

8

Nimmst du vorsorglich Progestan oder hattest du zu wenig Progesteron? Und hast du morgens mittags oder abends ausgelöst?

weitere Kommentare laden
4

Hallo, Ich stimuliere mit Pergoveris 50/62,5 Einheiten, bisher je 1 Follikel. Im ersten Versuch hat es geklappt; leider Fehlgeburt. Jetzt bin ich im 3. Zyklus.

5

Ich hatte zwei Zyklen mit Letrozol und Ovitrelle. Beide negativ. Nun starten wir bald die erste IVF.
Ich wünsche Euch für diesen Versuch ganz viel Erfolg:)

7

HI :)

Ich bin im 3. Zyklus mit Letrozol. Im ersten wurde mit Brevactid ausgelöst, im zweiten mit Ovitrelle (lag daran, dass es unterschiedliche Ärzte waren).
Hatte bisher je ein Follikel (19-20 mm), beide Male rechts, beide Male ausgelöst an ZT14.

Morgen ist ZT10 und ich gehe zum Zyklusmonitoring und hoffe sehr, dass es gut aussieht :)

16

Dann bin ich doch nicht allein :)
Am Donnerstag hab ich BT. Allerdings war mein SST heute früh zu Hause negativ. ES+11... keine Ahnung was ich denken soll