HCG zu niedring (BT 6,9) Sst werden aber deutlich posig positiv

Thumbnail Zoom

Guten Morgen ihr Lieben♡

Ich habe bereits einen Beitrag an Pu+12 TF+9 gemacht.Da war laut Klinik mein HCG Wert im Blut bei 6,9
Ich sollte das Utrogest absetzen.
Habe ich dann auch gemacht.Heute habe ich dann leichte Blugung bekommen.

Da ich aber dem ganzen nicht traue und meine Klinik das nicht kontrolliert habe ich die letzten 2 Tage weiter getestet.Die 10er Test wurden auch stärker.

Heute schlägt sogar der 25er leicht an.

Habt ihr Erfahrungen?War der Bluttest evtl zu früh?
Ich habe an PU+3 einen schön 8 Zeller zurück bekommen.

Liebe Grüße♡

Bitte ignoriert den Aschenbecher...dieser ist von meinem Mann.

1

Guten Morgen,

ich hätte an deiner Stelle die Medikamente noch nicht abgesetzt.

Ein Wert von 7 ist zwar niedrig, aber PU+12 ist auch noch früh und bei manchen steigt das HCG etwas langsamer.

Ich hatte im Herbst einen HCG-Wert von 8 an PU+14. Das HCG ist noch bis in die 7. SSW auf ungefähr 800 gestiegen, aber es war erst gar nichts und dann nur eine mini FH von 3 mm zu sehen und endete schließlich in einem natürlichen Abgang in der 8. SSW.

Würde an deiner Stelle unbedingt noch einen BT machen, das kann auch der FA oder Hausarzt.

Alles Liebe 🍀💕

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Ich hatte auch mit mir hin und her gerungen wegen dem Utrogest.Erst wollte ich es weiter nehmen aber dann als ich näher darüber nachgedacht habe kam die Angst vor Komplikationen zb Entzündungen oder Vergiftungen.
Zu mal ich erst am 11.8 einen neuen Termin habe.Nicht zur Kontrolle sondern zum Gespräch wie und ob wir weiter machen.
Unsere 1 IVF verlief negativ und dies jetzt war die 2 IVF.
Eingefroren haben wir nichts...leider.

Das tut mir sehr leid mit deiner Fehlgeburt!
Ich habe leider auch schon eine hinter mir in der 10ssw und weiss wie schrecklich machtlos man sich fühlt ♡♡

3

Ja, die Erfahrung wünsche ich niemanden. Hatte auch schon einen MA in der 10. SSW mit AS, also insgesamt 2 FG 😟

Würde an deiner Stelle noch einmal mit der Kiwu-Klinik (oder FA) sprechen, dass das HCG steigt. Das sollte kontrolliert werden, auch wegen der Möglichkeit einer ELSS.

weitere Kommentare laden
5

Also die Tests heute sind dann PU+16? Dafür sind sie aber leider zu schwach würde ich sagen ohne Dir die Hoffnung nehmen zu wollen.
Für PU+12 war das Blut hcg leider auch viel zu wenig.:-(

7

Nee heute bin ich PU+ 14 TF+ 11.

Der Bluttest war an PU+12 TF+9 und lag bei 6,9.

Die Arzthelferin sagte am Telefon dass der Test schwach positiv sei aber der HCG Wert so niedrig dass die Schwangerschaft nicht intakt sei und ich das Utrogest absetzen soll.

Habe morgens an dem Tag leicht und zart positiv getestet.Gestern schon etwas stärker und heute reagiert sogar der 25er wenn auch nur zart aber immerhin.

Sollten die Tests nicht schwächer bzw bei so einem geringen BlutHCG nicht schon negativ werden anstatt positiver?

10

Der Urin hängt dem Blutwert immer 1-2 Tage hinterher und es kann durchaus sein, dass das hcg noch etwas gesteigen ist und jetzt wieder fällt.
Ich finde die Tests nicht wirklich positiv, tut mir leid#liebdrueck

weitere Kommentare laden
12

Ufff das Bild 🙈😂 da schaut man nicht direkt auf die Tests 🙈. Definitiv 2 BT!!

13

Hab morgen früh um 8 einen Termin.

Zum Haare rausreißen🤯
Natürlich vertraue ich auf die Erfahrung der Ärzte aber hey...6,9 an PU+12 ist es doch wert nochmal zu kontrollieren.

27
Thumbnail Zoom

HCG liegt bei 50...
Ist das jetzt gut?

weitere Kommentare laden
14

Huhu!
Ich würde dir gerne etwas anderes schreiben, aber ich denke auch, die Klinik hat recht.
Bei der biochemischen Schwangerschaft hatte ich einen Wert von 14 und meine Tests waren genauso schwach wie deine. Ich musste dann zwar nochmal zur Nachkontrolle, aber als der Wert sich dann halbiert hatte, nicht mehr. Es hieß, dass alles um
1 keine Schwangerschaft mehr ist. Als ich eine Frühgeburt wegen eines Windeis hatte, sollte ich auch nur so lange zur Blutabnahme, bis der Wert wieder ungefähr bei 5 lag.
LG und alles Gute!

15

Das ist natürlich sehr schade 😔
Hattest du denn noch weiter getestet um zu sehen wie das HCG abgebaut wird?

Ich bin auch eigentlich so ein gestellt dass der Versuch nur halb geklappt hat aber es beunruhigt mich einfach dass keine Nachkontrolle gemacht wird & die Tests immer stärker werden.
Heute schlägt sogar ein 25er an🙈

Sollte das HCG sich natürlich nicht enorm gesteigert haben werde ich diesen Versuch natürlich loslassen.

Diese klitzekleine Hoffnung🙈

16

Selbst hatte ich nicht mehr getestet, aber ich war ja auch zur Nachkontrolle, bis klar war, dass der Wert im Blut sinkt und nicht steigt.

weiteren Kommentar laden
18

Hallo,

Dein Bild ist ja mal der Burner🤣🤣
Diese zwei total gegensätzlichen Dinge auf ein Bild zu packen, das hat sich hier noch keine getraut. Dachte erst Du bist ein Troll der uns vereimern will🙈

Zu Deinem Anliegen: Da gebe ich Luthien recht. Würde definitiv die Medikamente weiter nehmen und nochmal zum Bluttest gehen.

Ich drücke Dir die Daumen, dass das noch was wird 🍀✊

19

🙈
Habe absolut nicht nachgedacht...erst als das Foto und der Beitrag geschrieben waren sah ich es.Durch die Aufregung und die Hoffnung schnell Antwort zu erhalten habe ich es so abgeschickt.
Ist aber wie gesagt von meinem Mann🙈
Ich rauche schon länger nicht mehr...2 Jahre sind es bald.

Habe auch den Rat befolgt und 2 Utrogest nach geschoben.Die Blutung wird weniger.

Ich hoffe einfach soooo sehr auf einen positiven Ausgang und möchte einfach alles mögliche versucht haben um es zu halten.
Man kann es Dummheit nennen aber es ist eher der Optimismus der erst dann verschwindet wenn es schwarz auf weiss geschrieben ist.

Verstehe auch die Klinik nicht.. so eine Aussage und dann dazu nicht mal eine Kontrolle durchzuführen😤