SG Expertinnen / Zeugungsunfähig ?

Thumbnail Zoom

Hallo ihr lieben Kiwu Mädels ,


Ich brauche euren Rat .

Wir hatten im Mai ein 1. SG beim Urologen was nicht so gut ausgefallen ist , darauf hin hat mein Mann Profertil Kapseln genommen, drei Monate später haben wir jetzt das 2. SG gemacht ( Ergebnisse siehe Foto ) laut Ärztin Ist es nicht besser geworden und wir sollten uns an die Kiwu Klinik wenden , da nur eine ICSI Behandlung in Frage kommt .

Was meint ihr dazu ??

Wünsche euch einen schönen sonnigen ☀️ Sonntag

3

Hey!

Ja, die Ärztin hat recht. Diagnose OAT-Syndrom ist deutlich, zudem ist die Menge des Ejakulats gering.

2 SG reichen der Krankenkasse, um eine ICSI zu genehmigen- und auf ICSI läuft es mit den Werten heraus.

Raucht dein Mann, schläft er zu wenig, trinkt er oft Alkohol?

Natürlich könnt ihr nun Monate auf ein Wunder hoffen- bei manchen klappt es. Das hatte uns auch die Kiwu mitgeteilt, als wir einen ähnlichen Befund hatten. Ist halt die Frage, ob man das will und die Zeit hat? Ich war damals schon 33 und wir wollen 2 Kinder. Daher sind wir nach 10 Monaten GvnP, in denen es unter optimalen Bedingungen nicht klappte, auf ICSI umgestiegen. Ich war auch schon sehr frustriert. So wurde ich nun mit 34 Mama.

Ich kenne 2 Paare mit einer ähnlichen Diagnose aus meinem Umfeld: Paar 1 hat es 3 Jahre ausprobiert, bis es klappte, Paar 2 immerhin 13 Jahre, bis die Frau in die Wechseljahre kam und es zu spät war.

2 schlechte SG sind ja schon eine Ansage. Natürlich könnt ihr nun weiter testen und schauen, ob irgendwann mal ein passables dabei herum kommt. Allerdings würden auch 4 schlechte sg und ein akzeptables für mich nicht bedeuten, dass eigentlich alles ok ist.
Wenn ihr es schon länger erfolglos versucht, sind die beiden SG die Antwort auf die Frage, warum es bisher nicht klappte.

Ich würde nun eine ICSI vorbereiten, es zwischendurch weiterhin mit Ovus versuchen und gucken, was passiert. Außerdem würde ich gucken, ob ihr euren Lebensstil noch verbessern könnt. Orthomol fertil hat bei meinem Mann auch nichts wesentlich verbessert. Er ernährt sich aber auch schon einigermaßen ok.
Natürlich hängt das auch von eurem Alter ab. Wenn ihr 25 seid, wäre ich entspannter als mit 30 Jahren oder älter.


. Liebe Grüße
Schoko

4

Was sagt die Klinik zu den Epithelien?

12

Danke vielmals für deine ausführliche Antwort .

Mein Mann ist 35 ich werde 37
Mein AMH wert liegt bei 2.0.

Nein er raucht nicht , trinkt kaum.


Er nimmt jetzt auch Orthomol Fertil ob es dadurch sich etwas verbessert, fraglich .

Werde morgen in der Kiwu Klinik anrufen und ein Termin ausmachen .

weitere Kommentare laden
1

Hallo, wo ist denn da die Spermieneinteilung?

Also nach dem 2. SG kann man das gar nicht sagen.
Wir haben 4 gemacht und von keinem Spermium zu ganz normal, was es schon immer war, wir es nur zu einem falschen Zeitpunkt abgegeben.

Also daraus kann man meiner Meinung nichts lesen. Steht da nicht mehr drauf?

2
Thumbnail Zoom

1.SG. Vom Mai

Nein da steht nichts mehr drauf. Leider .
Die Ärztin meint nur das es sich seit Mai nichts verändert hätte . Er wäre wohl zeugungsfähig und es würde nur eine ICSI Behandlung Sinn machen , wir sollten uns keine Hoffnungen machen das es auf natürlichem Weg funktioniert.

5

Das ist ein SG. Das erste Bild nicht.
Bei nem SG zählt die konzentration, also wieviele mio pro ml. Dann die Gesamtmenge der Spermien. Und die Aufteilung der Spermien, in A ( Schnelle), B ( nicht so. Schnell ) c und d ( tote )

weitere Kommentare laden
6

Eine Expertin bin ich nicht, aber bei meinem Mann war das Erfebnis ähnlich.😊 Dein Mann hat mit 6Mio Spermien recht wenige - >30 Mio sind normal und außerdem sind die nicht ausreichend beweglich. Wenn du nach OAT googelst, findest du noch mehr Erklärung dazu...
Mein Mann hat sogar nur 2 mio gehabt und wir haben uns mit gleicher Empfehlung an die Kiwu Klinik gewandt. Man sagte uns dort, dasselbe wie euch, dass nur ICSI in Frage kommt. Das haben wir gemacht, der erste Versuch war damals gleich ein Erfolg und ist nun der beste kleine Junge, den wir uns je hätten wünschen können! 🥰 Wir sind unglaublich froh gewesen um den Befund, wenn es bei der Frau keine oder nur wenig Befunde gibt, hat man mit einer durch den Mann verursachten ICSI wirklich sehr gute Chancen. Jetzt beim Geschwisterchen ist es nicht ganz so leicht für uns, wir haben zum Glück aber noch Eisbärchen mit denen wir es versuchen. Glg und viel Erfolg 🍀

13

Ich drücke euch fest die Daumen , das eurer Wunsch von einem Geschwisterchen in Erfüllung geht ! 😘👶

7

Das ist kein SG. Dein unteres Bild ist eins.

9

Wir haben 2, 5 jahre geübt... Nix.... Oat 1-2....

Also nicht ganz mies... Aber mies..

Wir bekamen unsere Tochter per icsi..

Dann war sie da, und nach 10 Monaten wurde ich spontan schwanger.

Jetzt kommt das aber.. Je nach dem wie alt ihr seid, und wenn es das 1. Ist... Ab in die kiwu... Auf ein Wunder hoffen würde ich nie!

Ein Wunder annehmen ist etwas anderes!

10

Das ist ein ähnliches spermiogramm wie es auch mein Mann hat.

Leider sieht das nach icsi aus.

Meiner Erfahrung nach, wird es auch nach Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln nicht besser.

Wir haben über 4 Jahre versucht auf natürlichem Weg schwanger zu werden , aber es hat nicht geklappt.

Jetzt machen wir icsi. Leider waren schon 5 Versuche negativ. 😔