Warum gehen die Brustschmerzen immer gegen Ende der WS weg?

Heute bin ich pu+11 tf+9 und merke das das Spannen der Brüste von Tag zu Tag nach lässt. Ist das ein negatives Zeichen?
Bei wem war es auch so und war dabei schwanger?

1

Bei mir ist es auch ein hin und her bzw. nicht einmal Spannen, eher PMS-artig. Brüste wachsen auch, aber sind mal härter, mal weicher. Ist noch recht früh bei dir.

2

Im normalen Zyklus hab ich die Brustschmerzen immer ab ES und dann lassen sie vor Eintritt der Blutung nach und sind dann ganz weg. Nur in den ersten 3 Zyklen nach FG und AS hatte ich gar keine Brustschmerzen (das war schön :))
Hatte bisher 3 ICSIs und bin in der WS der 4ten (werde aber morgen erlöst). Bei der erfolgreichen ist das Spannen geblieben, wenn ich mich richtig erinnere und in der 7ten oder 8ten Woche weggegangen (dann irgendwann FG). Bei den anderen ist es irgendwann weg gewesen wie im normalen Zyklus; jetzt gerade auch seit PU+9.
Also zittere ich auch gerade und hoffe immer, weil man im ICSI Zyklus doch eigentlich gar nix deuten kann. Und bei der jetzigen ICSI haben mir die Brüste auch schon in der Stimu mega weh getan... also kann das ja nur an den Medikamenten liegen und nicht an einer SS. Viele merken ja nie was an der Brust.. zumindest am Anfang nicht. #gruebel

3
Thumbnail Zoom

Hi, bei mir das gleiche hatte letzten Samstag tf von einer blasto und hab mich schon auf ein negativ eingestellt da meine Brüste nicht mehr so spannen bzw die Brustwarzen überhaupt nicht mehr empfindlich sind. Wollte dir schon vor 2 std schreiben dass es bei mir immer ein Anzeichen auf negativ war. Hab vorhin doch ein Test gemacht um abzuschließen, nun was soll ich sagen.... es ist ein 2 Strich zu sehen 🙈

4

Woooo supiiiiii herzlichen Glückwunsch 🥰
:-)

5

Ich bin jetzt das zweite Mal schwanger und meiner Erfahrung nach kann man auf viele Anzeichen nichts geben. Brustschmerzen hatte ich immer. Alles kann immer auf eine Schwangerschaft hindeuten, muss es aber leider nicht. Ich hatte sogar immer so wenige ‚Anzeichen’ wie nie, wenn es geklappt hatte. Das fing dann immer erst richtig doll Ende der 5./6. Woche an.