Bluttests 3 Wochen - HCG will nicht sinken

Hallo ihr lieben,

ich bin seit 3 Wochen einfach nur noch fertig.
3. ICSI mit einer Blasto. Zum 1. Mal eine Einnistung

Am 29.08. habe ich ich zu Hause mit Clearblue getestet. Positiv 1-2.
31.08. Bluttest bei 36,7. Enttäuschung war groß.
07.09. Nachkontrolle 53.6. Sollte Medikamente absetzen.
10.09. kurze Blutung mit Gewebe. Immer nur tröpfchenweise bis 14.09.
14.09. Bluttest 87,7

Nächster Bluttest 21.09.

Jetzt meine Frage, macht es denn nicht mal Sinn nen Ultraschall zu machen?

Die Klinik hat natürlich ganz viel abgefragt nach Schmerzen, ob ich Blutung hatte, dass ich auf jedenfall ins Krankenhaus soll sobald ich Schmerzen habe, da es eben auch Hinweise für eine Eileiterschwangerschaft gibt...

Ich weiß echt nicht mehr weiter...

1

Hallo Alina, das tut mir leid für diesen Krimi, den du da durchmachst :-(
Ich finde schon, dass man einen US machen sollte... Aber ich weiß nicht ob man bei einer frühen Eileiterschwangerschaft da was sehen kann?
Kannst du nicht fragen, ob du nicht doch nochmal eher zur Klinik kannst, wenn du dir solche Sorgen machst?
Alles Gute #klee

2

Auf jeden Fall macht ein Ultraschall Sinn, würde ich beim Frauenarzt machen lassen, notfalls sage Du hättest Schmerzen oder etwas anderes sei komisch.