4. Clomifen/Letrozolzyklus - noch Chancen?

Hallo ihr Lieben,

Ich brauche Mut und Hoffnung. Wie befinden uns im 4. GVnP-Zyklus (3x Clomifen, 1x Letrozol, ausgelöst immer mit Ovitrelle) und ich habe keine Hoffnung mehr, dass es jetzt klappen könnte. Warum auch, wenn die 3 Zyklen davor erfolglos waren?!
Ich hatte jedes mal mindestens einen Leitfollikel, der auch gesprungen ist. Meine GMSH war immer gut aufgebaut, Werte alle top.

Gibt es jemanden, der erst im 4. oder gar 5. GVnP-Zyklus schwanger geworden ist?
Die meisten von denen man liest, die mit Clomifen schwanger wurden, wurden es spätestens im 3. Zyklus - so fühlt es sich jedenfalls an....

Würde mich über die ein oder andere Hoffnung freuen...

Liebe Grüße
Anne

1

Hallo!

Bei mir hat es 2014 zweimal geklappt. Im 6 und 7 Versuch.
Aber beides leider fg.

Aber hatte damals auch nicht mehr damit gerechnet das es überhaupt funktioniert 😂

Lg Janine

2

Habt ihr mal ein Spermiogramm machen lassen ?

3

Ja, alles bestens.
Im November folgt jetzt eine Bauchspiegelung bei mir...