Wann habt ihr was gemerkt??????

Hallo.
Ich hatte gestern meinen Transfer mit meinen beiden blastozysten. Wollte wissen wann ihr so was gemerkt habt?

1

Hallo :)

Ich hatte bisher 2 Kryoversuche mit Blastos...beim ersten mal hatte ich vom Progesteron typische Anzeichen wie Brustschmerzen usw...schwanger war ich nicht.

Jetzt beim 2. Versuch habe ich so ab Transfer +9 was gemerkt (Blähbauch, ziehen im Unterleib, extrem Müde) hätten aber auch alles Nebenwirkungen vom Progesteron sein können...Transfer+10 war mein Test positiv, leider aber nur eine biochemische Schwangerschaft wie sich heute raus gestellt hat :/

In der Warteschleife fühlt sich denke ich jede Frau anders...Manche merken extreme Symptome, und manche merken gar nix.

Ich zumindest versuche mich nicht mehr so verrückt zu machen deswegen...ich denke die ersten richtigen Anzeichen für eine Schwangerschaft kommen erst später, wenn die Schwangerschaft intakt ist .


Ich wünsche dir aber viel Erfolg, die Daumen sind gedrückt 🍀🍀🍀

2

Dankeschön 😊alles Gute weiterhin

3

Hallo,

ich hatte nach TF einige Dinge wie Brustschmerzen und so.
Das ging dann so langsam weg und kam auch nicht wieder. Schwanger war ich trotzdem. Hatte aber dann keinerlei Übelkeit, Brustschmerzen, Müdigkeit o.ä.
Nur das Ziehen der Mutterbänder habe ich dann später leicht gemerkt.

LG

4

Pu 14 habe ich plötzlich unheimlich gut riechen können und mir wurde von Gerüchen übel und ich hatte unheimlich Hunger auf salziges...

5

Hey,

Ich hatte gar nichts gemerkt konnte es erst glauben,als ich dann zwei kleine Herzchen pochen gesehen habe.. 🥰😍mach dich nicht verrückt 👌

6

Also ich hatte in den negativen Versuchen jeweils sämtliche Anzeichen die mam haben kann. In beiden Schwangerschaften war das Anzeichen, dass ich absolut nichts hatte 😅