Erster Kryoversuch

hey ihr lieben!
Wir haben letzten Monat 4 eizellen im vorkernstadium eingefroren...nachdem die letzte icsi negativ war, haben wir nächste Woche Donnerstag einen Gesprächstermin für den kryoversuch.
Kann mir jemand erklären wie das abläuft?
Wann passiert das ganze, werden alle 4 aufgetaut, werden sie weiterkultiviert, wonach werden sie ausgesucht, etc.
Vielen lieben dank schon mal für eure Erfahrungen:-)

1

Hallo,
Ich hänge gerade auch im ersten Kryoversuch.
Wahrscheinlich kann dir keiner eine exacte Antwort geben, da es viele verschiedene Möglichkeiten bei der Kryo gibt.
Ich habe hier schon sämtliche Vorgehensweisen gelesen.

Ich schreibe dir mal wie es bei mir läuft:
Zt 1 Ultraschall zum Zystenausschluß
Zt 3-10 abends Gonal F 37,5 E pro Tag spritzen
Zt 11 Ultraschall und Blutabnahme: Schleimhaut knapp 9 mm und ein Leitfolikel bei 20 mm, abends mit Brecavitd 5000 E den Eisprung ausgelöst
Zt 14 (heute) wurden alle 5 Eisbären im Vorzellkern Stadium aufgetaut.
Der Plan sieht vor am Montag den Transfer eine Blastozyste.
Sollte es vorher notwendig sein, wird der Transfer vorgezogen und wenn noch etwas übrig ist, kann es wieder eingefroren werden.

Ich denke Wieviele aufgetaut werden ist deine Entscheidung.

Ich vermute ihr seid Selbstzahler in der Kryo.
Falls du Medis brauchst, wäre es eine Option diese in Frankreich zu bestellen.
Frage mal in deiner Klinik nach. Bei Fragen, darfst dich auch gerne melden.

2

Ah ok, danke schon mal für die info.
Wie kommt es denn, dass du trotzdem stimulieren musst mit gonal?
Dachte das müsste man dann gar nicht mehr, sondern ggf nur den eisprung auslösen.
Bei der icsi hat die kk 50% übernommen, ich glaube beim kryo übernimmt die nichts.
Weiss ich aber gar nicht.
Ich frage unter anderem weil ich an dem Donnerstag, wenn der Gesprächstermin ist ca zt 5-7 bin und ich hoffnung habe dass ich vllt noch in diesem zyklus weiter machen kann. Habe eigentlich einen regelmäßigen eisprung.

3

Wenn dein Es regelmäßig ist (und nicht zu spät) könnte das klappen, diesen Monat im natürlichen Zyklus.