Neigt man unter Einnahme von ASS100 eher zu einnistungsblutung?

Hallo đŸ‘‹đŸŒ erster Zyklus mit ass100 ab Eisprung weil bei der Abortdiagnostik ein geringer Protein z Mangel raus kam. Bin heute es+5/6 und hatte heute frĂŒh eine minimale Blutung (eher rosa als rot) ist seit dem auch schon wieder weg. FĂŒr einnistungsblutung wĂ€rs ja ziemlich frĂŒh aber suche grade nach antworten..

Habt ihr da Erfahrungen?

1

Eigentlich nicht. ASS 100 ist niedrig dosiert, betrifft nur einzelne BlutplÀttchen... falls Du keine angeborene/erworbene Blutungsneigung hast eher nicht.
Falls bei der Einnistung ein GefĂ€ĂŸ „getroffen“ wird blutet es. Alles guteđŸ€—

2

Danke dir fĂŒr deine Antwort! 🙂