Kiwu-Klinik

Hallo Zusammen!

Ich wurde nun nach 2 Fehlgeburten in die Kiwu-Klinik geschickt. Hat jemand Erfahrungen in einer Klinik nach FG gemacht? Habe etwas Angst, dass die uns direkt zu einer künstlichen Befruchtung zwingen. Dabei will ich einfach nur Untersuchungen machen lassen.
Und kennt zufällig einer die Klinik Mittelhessen (Wetzlar)?

Danke schonmal für eure Antworten.

1

Es tut mir wirklich leid, was Du erlebt hast, aber wieso und v.a. wie sollte man Dich zu einer künstlichen Befruchtung zwingen ? Kein Mensch kann Dich zu etwas zwingen, wenn es nicht so läuft, wie Du es Dir vorstellst, sagst Du eben „nein“
Viel Glück

2

Drängen ist vielleicht das bessere Wort ;-) das Wort ist mir beim Schreiben nicht eingefallen.

4

Wie lange hat es denn jeweils gedauert bis zum positiven Test ?
Künstliche Befruchtung ändert ja leider auch nichts an eventuellen Fehlgeburten. Dabei geht es ja „nur“
um den Prozess der Entstehung an sich und sofern Du in Deutschland wohnst, ist PID um eventuell „ungeeignete“ Embryonen auszufiltern ohne entsprechend erbliche Erkrankung nicht erlaubt.

weiteren Kommentar laden
3

Ich war in einer universitären Kiwu Klinik und wurde erstmal komplett durchgecheckt. Wenn man unzufrieden ist, dann wechselt man die Klinik. Bloß nichts einreden lassen. Lg

5

Niemand wird dich gleich zu einer künstlichen Befruchtung drängen wollen.

Es geht erst einmal um gründliche Diagnostik, danach kann man dann immer noch weiter sehen. Es gibt auch sanfte Mittel zur Unterstützung, zum Beispiel bei Problemen mit der Eizellreifung niedrig dosierte Stimulation und GVNP.

Alles Liebe ❤️🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

6

Hallo, das tut mir sehr leid mit Deinen zwei Fehlgeburten.

Ihr könnt in der Kiwu beim Erstgespräch deutlich machen dass ihr euch erstmal eine Umfassende Diagnostik wünscht. Lass Dich auf jeden Fall auch zur Gerinnungssprechstunde und zum Genetiker überweisen. Schilddrüse nicht vergessen. Und vielleicht auch mal ne Gebörmutterspiegelung und Eileiterdurchlässigkeitsprüfung. Hormone und Zyklus werden in der KiWu in der Regel überprüft.

Dann seht ihr weiter. Keine Angst und viel Glück #klee

9

Vielen Dank! Ja und Immunsystem will ich auch direkt untersuchen lassen. Hab Hashimoto und eine leichte Eizellreifungsstörung.
Eileiterdurchlässigkeit sollte aber bei Fehlgeburten keine Rolle spielen oder lieg ich da falsch? Schwanger werde ich ja.

10

Ach entschuldige, ja nein ich glaub in Deinem Fall ist die Durchlässigkeitsprüfung nicht nötig.

11

Hallo,
Erstmal tut es mir wahnsinnig leid was du durchmachen musstest.
Ich bin selber auch an einer KiWu wegen FGs.
Zu mir sagte man sofort, dass man keine künstliche Befruchtung machen würde, weil ich dreimal auf natürlichem Wege schwanger wurde. Man hat mich vollumfassend (und meinen Mann) untersucht. Der Dr. hat mir noch ein Hormon verschieben, da ein Hormonwert nicht optimal war. Außerdem hat er mir geraten das Metformin zu erhöhen. Er unterstützt aus der Ferne. WiR telefonieren regelmäßig und wenn ich fragen habe, bekomme ich ne zweite Meinung.
Ich finde meine KiWu Klinik toll und kann nur jeden ermutigen auch diesen Weg zu gehen. Wenn einem etwas nicht passt, kann man ja auch noch wechseln. Ich drücke dir ganz feste die Daumen.