Verwirrt wegen myo-Inositol

Kurz zur Vorgeschichte:
Nach einem Sohn (4) hatte ich 5 MAs, max. 10.Woche.
Nach jeder Menge Checks im Kiwu wurden erhöhte Plasmazellen festgestellt, nach Antibiotika ist’s wieder im Normbereich 🥳

Bisher bin ich immer zügig ohne Hilfmittel schwanger geworden, es hielt halt nur nix.

Nun bin ich unsicher, was ich zusätzlich noch unterstützend nehmen soll.
Folsäure 800 und utrogest 2x 200 hatte ich die letzten Male schon genommen.

Die KiWu riet aber noch zu ASS100 (mach ich), und zu myo-Inositol.
Da gib’s aber verschiedene Präparate mit den Inhaltsstoffen:
* 0.20 mg Folsäure
* 50 mg α-Lactalbumin
* 2000 mg Inositol

Aber nicht alle haben das Alpha-Zeugs. Ist das notwendig? Und dann 2 Beutel je Tag?
Dann bräuchte man doch zusätzlich noch Folsäure, weil ja 200-400yg zu wenig sind. 🤔

Wäre cool, wenn mir da noch jemand weiterhelfen kann. Oder zusätzliche Tipps hat, ich nehm alles, was nur ein klein wenig helfen könnte... 😑 Vitamin D etc. 🤔?

1

Am günstigen war es für mich, wenn ich das Myo inositol pur als Pulver ohne folsäure und co gekauft habe. Zb von bulkpowder. Hab davon 2 mal am Tag 5gr genommen. Folsäure separat

2

Ich nehme es auch pur als Pulver und zusätzlich nehme ich dann halt die Vitamine nach dem pimp my eggs Rezept! Ich finde die kleinen Tütchen wie zum Beispiel clavella einfach auf die Dauer zu teuer und wie du schon geschrieben hast muss man die Folsäure eh noch zusätzlich nehmen....

3

Ich habe Clavella premium (2 Beutel am.Tag) und fembion 1 genommen....ich nehme jetzt in der ss nur noch 1 Beutel am Tag.

4

Ich nehme 2x täglich myo Inositol von effective nature.
Da ist myo und d-chiro Inositol drin und Folsäure.
Bei 2x täglich habe ich dann 200 g Folsäure,was ich dann mit A-Z Mama ausm DM noch ergänze,da sind auch nochmal 400 g drin,also komme ich dann auf die 800 g.
Und einzeln dazu nehme ich 1x täglich Alpha Liponsäure,das verstärkt die Wirkung von Inositol nochmal.
Kannst auch Ovarifert bestellen,das sind so Kapseln.