Es plus 10. Test negativ. Mens Schmerzen. Utrogest absetzen?

Hallo ihr Lieben.
Bin heute es plus 10 und der ss test ist negativ. Habe heute Periodenschmerz. Eigentlich könnte ich ja dann das utrogest absetzen? Dann geht auch schneller der nächste zyklus wieder los.
Was meint ihr?

Utrogest absetzen?

1

Mensschmerzen waren bei mir bei diesem Mal das "Symptom", dass es geklappt hat. Ich wusste es zu dem Zeitpunkt nur nicht und hätte schwören können, dass die Mens kommt. Du ärgerst dich hinterher schwarz, wenn du es jetzt aus Ungeduld absetzt. Ich habe dieses Mal zwar erst an PU/ES+14 das erste Mal getestet, der Test war aber im Vergleich zu anderen, die hier ihre Testreihen reinsetzen, eher schwach und mein HCG war trotzdem gut. Warte bis mindestens ES+13.

2
Thumbnail Zoom

Mein Test an PU/ES+14 mit Morgenurin.

An PU/ES+10 wäre bestimmt noch nichts zu sehen gewesen. Und inzwischen bin ich in der 15. Woche 🤰🏼

Drücke dir die Daumen und vielleicht einfach die nächsten 2-3 Tage nicht mehr testen und dann überraschen lassen. 🍀

3
Thumbnail Zoom

Ich habe heute leider auch negativ getestet. Blasto Tf+8. ich werde trotzdem die Medikamente weiter nehmen bis zum Blut test.

4

ES+10 ist zu früh. Bis ES+13 solltest du schon warten. Frühschwangerschaft kann sich genauso anfühlen wie Mens.

Viel Glück 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

5

Ich bin in genau der gleichen Situation. Hatte vor 10 Tage meine IUI. Mein Test ist auch negativ. Wie lange nimmst du Utrogest noch?

6

Danke für die vielen antworten.
Ich bin immer noch hin und hergerissen.
Je eher ich meine periode bekomme desto eher geht es wieder los bzw. Überhaupt los.
Wird nämlich sonst eng, ob wir überhaupt einen Versuch starten können, weil mein Mann auswärts arbeiten muss.

Ist es nicht so, dass wenn ich doch ss sein sollte, der Körper selber progesteron produziert?