Trotz niedrigem Östrogen Punktion

Hey,

ich hatte ja erzählt dass ich nach 8 punktierten Eizellen 5 reife hatte. 3 wurden per ICSI und 2 per IVF behandelt. Das Ergebnis NULLBEFRUCHTUNG. Heute hat mich endlich meine Ärztin angerufen und gesagt dass es ungewöhnlich ist trotz ICSI mit 25 Jahren eine Nullbefruchtung zu haben. Außerdem sagte sie mir dass mein Östrogenwert vor der Punktion noch niedrig war aber im Ultraschall sehr viele große Follikel zu sehen waren. Sie vermutet dass es etwas genetisches sein könnte bei mir. Aber kann das nicht sein das ich einfach faösch stimuliert oder zum falschen Zeitpunkt punktiert wurde ?