4.Versuch negativ - hat jemand Ideen?

Hallo zusammen ūüĎč

Ich habe diese Woche das 4. negative Ergebnis nach IVF/Kryo erhalten.
Bevor wir nun weiter machen, ist f√ľr uns klar, dass wir noch mal abkl√§ren lassen wollen, was m√∂glich ist um erfolgreich zu sein.

Ich habe vor 3.5 Jahren unseren Sohn zur Welt gebracht. Er ist direkt nach der ersten IVF im Frischversuch entstanden ūüôŹ.

Letzten Sommer hatten wir dann unsere zwei Kryo- Versuche (aus der IVF damals). Dann nach längerer Pause dieses Jahr die neue IVF mit einem Frischversuch (neg.) und der Kryo jetzt (neg.).

Hier sind sooo viele Erfahrene... Was könnte ich denn noch abklären lassen? Wir haben vor der neuen IVF nochmal Hormonstatus und SG checken lassen- alles in Ordnung.
Ich nehme Folio und Utrogest während der Versuche. Sonst nehme ich nichts ein oder beachte auch nichts besonderes.

Hat wer ähnliche Erfahrungen und kann mir Tipps geben? Was könnte ich beim nächsten Termin noch erfragen bzw. Checken lassen?

√úber eure Antworten freu ich mich :)
DANKE

1

Hallo,

wollt mal fragen ob die Geburt normal verlaufen ist damals, bei deinem Sohn?

Bin jetzt nicht so erfahren, habe auch einige negative Versuche und FG hinter mir!

Hat man damals bei IVF Beginn mal eine Gebärmutterspieglung gemacht, auf Killerzellen getestet oder wie viele hier schreiben auf Gerinnung?

Alles Gute dr√ľck dir die Daumen ūüćÄūüćÄ

3

Hey.
Ja die Geburt war damals spontan und völlig unkompliziert.
Wir haben uns damals gegen die Gebärmutterspiegelung entschieden, weil das in meinem Fall gefährlich hätte werden können (auf Grund der Vorerkrankung/Vernarbung im Bauchraum).
Killerzellen habe ich hier schon oft gelesen- aber was ist das denn genau? Und kann das die normale KiWu testen?
Danke f√ľr die liebe Antwort und dir dr√ľcke ich auch alle Daumen ūüćÄūüćÄ
Weißt du, warum es bei dir bisher nicht gefruchtet hat?

4

Vielen Dank,
ich habe die Killerzellen und auch die Plasmazellen!
Eigentlich haben das wohl alle Frauen sind eigentlich recht n√ľtzlich da sie Krebszellen bek√§mpfen, wenn man davon aber zuviel hat bek√§mpfen die eben auch den Embryo!
Habe dagegen Infusionen bekommen hat leider beim letzten Versuch nur bis 8ssw gehalten mal sehen wies weiter geht.
Eine chron. Endometritis kann auch dazu f√ľhren das es nicht Einnisten oder h√§lt, dann sind Plasmazellen erh√∂ht!

weiteren Kommentar laden
2

Das tut mir sehr leid, dass du noch nicht wieder schwanger geworden bist.
Ich w√ľrde dir raten die KirGene testen zu lassen. Denn auch wenn dir da welche fehlen, kannst du unkompliziert schwanger werden und ein gesundes Kind austragen. Aber es kann auch genau das Gegenteil passieren und du wirst nicht schwanger oder es endet in einer Fehlgeburt.
Falls du mehr Fragen hast, melde dich gerne per Pn.

Alles Liebe :)