Künstliche kryo rechte Brust "knoten" ertastet

Hallo zusammen,
ich dreh so langsam durch... kopfkino.
Ich befinde mich im künstlichem kryo zyklus blastotransfer +9. Hatte schon 2 negative icsis und 2 negative kryos. Nehme estrofem 2mg 3mal täglich, duphaston 2mal täglich und utrogest 2 st. 2mal täglich.

2 Tage nach Transfer, also sprich vor 1 Woche bemerkte ich beim Duschen plötzlich einen knubbel, knoten in der rechten Brust. Lässt sich glaube ich verschieben und schmerzt leicht beim draufdrücken.
Jetzt krieg ich es nicht mehr aus dem kopf das es was schlimmeres sein könnte durch die ganzen Hormone... hatte das noch nie und auch jetzt nur in 1 brust.

War auch vor 4 Tagen dann beim Frauenarzt. Der meinte nur die hohe Dosis an Hormonen kann die Brust verändern. Er hat nichts besonderes gespürt beim abtasten und im ultraschall auch nicht. Trotzdem bin ich so beunruhigt. Sollte ich eine Sonographie machen lassen?
Hatte jemand von euch schon ähnliches?

Ansonsten hätte ich "gute" Anzeichen. Ständiges ziehen im Unterleib, Brüste generell empfindlich, ab und an sodbrennen, morgendlicher würgereiz beim zähneputzen.
Ss test ist etst in 5 Tagen.

Sorry für den langen Text.

Lg

1

Hallo,

war es nah an den Rippen? Ich hatte das mal und es war ein verdickter Lymphknoten. Nichts schlimmes. Wenn es weh tut, ist das in dem Fall eher mal ein gutes Zeichen. Wenn es aber nicht weg geht, dann geh noch mal zur Kontrolle zum FA, aber erst nach der Periode, die aber hoffentlich nicht eintrifft ;-)

LG

2

Hab gar keine Panik, wenn du ihn tatsächlich verschieben kannst. Höchstwahrscheinlich ist es eine Zyste - das ist harmlos, haben ganz viele Frauen seit Jahren, und ich vermute, während der Schwangerschaft - sieht ja sehr danach aus bei dir, leiser Glückwunsch - geht sie weg, weil sich deine Brüste total umbauen.

Könnte auch ein Fibroadenom sein - sehr häufiger gutartiger östrogenabhängiger Knoten "junger", fruchtbarer Frauen. Ich hatte auch eines, das seit wenigen Jahren (leider) nicht mehr nachweisbar ist (leider: weil es erst mit den WJ weggeht, die bei mir somit begonnen haben).