3. ICSI im Anmarsch 🙁

Hallo ihr Lieben,

kurz zu Uns:

Ich,31, AMH Wert von 8, sonst keine AuffÀlligkeiten

Mein Mann,32, OAT. |||

1. ICSI
150 Einheiten Ovaleap
11 Eizellen punktiert
2 befruchtet
1 blieb bereits morgens Tag 2 stehen
Transfer von 1 (A-4Zellers) an Tag 2
đŸ‘ŽđŸŒnegativ!

2. ICSI
150 Einheiten Pergoveris
4 Eizellen punktiert
3 befruchtet (Calcium Ionophore)
1 blieb bereits morgens Tag 2 stehen
Transfer von 2 (A-5Zeller/C-4Zeller) an Tag 2
đŸ‘ŽđŸŒnegativ!


Was sagt ihr dazu?
Es geht bald in den letzten Versuch, das GesprÀch steht noch bevor.
Ich mache mir so große Sorgen.. ich habe mal gelesen dass die befruchteten Eizellen von Tag 2 zu Tag 3 eine entscheidende HĂŒrde schaffen mĂŒssen, wo das Spermium der wesentliche und entscheidende Faktor bei ist.
Unsere Transfers waren immer an Tag 2, wo ich langsam bedenken habe dass unsere Eizellen diese HĂŒrde ggf. nie geschafft haben und zu diesem Punkt eventuell schon ihre Teilung eingestellt haben? đŸ˜©
Die Biologin sagte uns auch, dass die Proben meines Mannes wirklich schlecht ausgesehen haben.

FÀllt euch dazu eventuell noch irgendwas ein, was wir ansprechen könnten?
Eventuell eine PICSI?

ganz liebe GrĂŒĂŸe und danke im Voraus!

1

Hey!
Mein Mann und ich hatten unsere 1. IVF und hatten 10 Eizellen wovon 8 reif waren. Davon hat sich nur eine befruchten lassen und diese gab auch ĂŒbers Wochenende „auf“.

Der Arzt hat uns zu einem DNA Fragmentationstest und einem 48 Stunden Test der Spermien geraten. Das haben wir dann gemacht. Beide Teste sind IGEL Leistungen, wie leider so oft.
DNA Fragmentationstest war mit 16% leicht erhöht (Gutes Ergebnis bis 15%).
Bei dem 48 Stunden Test haben sie die Spermien genau so „aufbereitet“ wie bei einer IVF, nur halt ohne sie zu meinen Eizellen zu fĂŒhren. Dabei hat sich dann leider rausgestellt, das die Spermien nicht gut sind. Nach 2 Stunden waren nur noch 50% lebende dabei und nach 24 Stunden nur noch unter 20%. Das normale SG war ganz leicht eingeschrĂ€nkt, aber keine dramatische EinschrĂ€nkung.

Der Arzt sagt, das er jetzt, nach dem Ergebnis eine ICSI machen möchte! 👍

Vielleicht sind diese Teste fĂŒr euch noch mal eine Idee. Wenn du fragen hast, meld dich gerne 😉

Liebe GrĂŒĂŸe 🍀

2

Hey du,

ich habe eine Àhnliche Vorgeschichte. Ich habe diese Woche gerade das erneute neagtive Ergebnisse unserer dritten ICSI bekommen. Bei mir scheint ebenfalls alles in Ordnung zu sein und mein Partner hat auch OAT3. Die Befruchtungsrate unserer letzten beiden ICSI waren ebenfalls nicht wirklich gut und viele haben sich bis zum Transfer auch direkt verabschiedet.

Die PICSI wollte ich beim letzten Versuch auch gerne machen, allerdings bekamen wir vom Labor die Info, dass es bei einem so schlechten Spermiogramm grenzwertig ist. Letztendlich konnte dann auch leider keines gemacht werden, da die Konzentration nicht hoch genug war.
Mein Freund versucht jetzt mit NahrungsergĂ€nzungsmitteln und besserer ErnĂ€hrung sein Spermiogramm zu verbessern. Ob es was bringt, weiß ich leider nicht. Aber vielleicht wĂ€re das fĂŒr euch ebenfalls eine MÖglichkeit.

Ich drĂŒcke auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass es beim nĂ€chsten Versuch besser klappt! Das Spermiogramm ist ja auch immer nur eine Momentaufnahme und kann in zwei Monaten vielleicht zumindest etwas besser aussehen.

Liebe GrĂŒĂŸe