Kein US zum Zystenausschluss vor künstlichem Kryo-Zyklus?

Hi,

ich hatte im letzten Zyklus Stimulation + Punktion mit Freeze All. Heute bin ich ZT3 und habe bei der KiWu-Klinik angerufen. Ich soll heute mit Progynova starten und nicht zum Zystenausschluss vorbeikommen, sondern erst nächste Woche zum normalen US.

War das bei euch auch so? Oder ist das ungewöhnlich?

1

Huhu Liebes,

meine Kiwu-Klinik besteht auf dem US an ZT 3, wenn im Vorzyklus stimuliert wurde.

Ich hatte nach meiner freeze all IVF dann auch tatsächlich Zysten und musste vor der Kryo einen Monat pausieren.

Aber viel passieren kann eigentlich auch nicht, außer dass du ggf. den Zyklus wieder abbrechen musst.

Drücke dir ganz fest die Daumen 🍀🌻

LG Luthien mit ⭐⭐

3

HI, danke! #blume
Ja, bei dir hatte ich auch so abgespeichert, dass deine Klinik immer Zystenausschluss macht.. Meine hat das ja vor Stimu auch nicht gemacht... :-( Find ich eigentlich blöd, ich bin eher so ein Sicherheitstyp #rofl

Na, ich hoffe mal, dass ich dann nicht abbrechen muss, wir wollen doch diesen Monat zusammen hibbeln ;)

5

Das machen wir 👍☺️❤️🍀🌻

2

Ist bei mir auch so.
Ich soll an ZT1 mit Progynova anfangen und für ZT10-12 einen US-Termin machen.
Wie Luthien schon sagt, schlimmstenfalls würde man abbrechen.
Ich hatte allerdings auch noch nie eine Zyste.
Viel Erfolg! 🍀🍀🍀

4

okay, danke. dann hoffe ich jetzt einfach mal, dass ich keine Zysten habe :)