Seit Tagen Blutungen - weder Periode noch schwanger

Hallo zusammen 🌾

Wir befinden uns momentan im Pausenzyklus seit dem letzten kĂŒnstlichen Kryotransfer im Juni.
Seit Donnerstag, letzter Woche habe ich einfach so Blutungen bekommen an ZT10, welche bis heute nicht verschwunden sind. Mehrmals am Tag muss ich die Slipeinlage wechseln und habe aber keine Schmerzen. Ich spĂŒre lediglich nur ein Ziehe im UL und die GebĂ€rmutter fĂŒhlt sich dumpf an.
Am Wochenende war ich in der Klinik, aber die Ärztin konnte es sich auch nicht erklĂ€ren woher die Blutung kommt.
Sie hat im Ultraschall eine kleine Zyste entdeckt, aber das ist bei mir nichts Neues.

Hatte das jemand schon? Was könnte das sein?

Danke vielmals fĂŒrs lesen 🌾

1

Hmm, ich wĂŒrde vermuten, dass es an der Zyste liegt đŸ€”

Vom Zeitpunkt könnte auch eine Ovulationsblutung hinkommen, die ist aber eigentlich nicht so stark und so lange.

Ich hoffe, es hört bald auf. Vielleicht holst du dir noch einmal eine andere Meinung ein?

Alles Liebe 🍀

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Liebe Luthien

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort 🌾
Ich war nochmals zur Kontrolle in der Klinik. Einziger Grund fĂŒr die Blutung könnte tatsĂ€chlich die Zyste sein... obwohl ich schon mehrmals Zysten hatte, aber nie mit Blutung. Fakt ist, blute tue ich immernoch.
So langsam nervt mich meine GebĂ€rmutter... Kinder kriegen schafft sie nicht, aber beschenkt mich reichlich mit tagenweise unnötigen Blutungen. Danke fĂŒr nichts 😂

Hoffe dieser Monat lĂ€uft besser fĂŒr dich 🍀🍀🍀 DrĂŒcke dir die Daumen đŸŒŒ