Nicht Blütenweiß- Spritzenreste k*tz*n mich an

Thumbnail Zoom

Versuch 6.
Transfer Nummer 5.

Heute PU +15.
Transfer +12 eines 16 Zellers.
Letzte Spritze vor 12 Tagen (am TF Tag)

Montag wäre BT
Mir ist das zu doof dafür hinzufahren und habe eben getestet.
In echt sieht man den Strich wirklich gut.
Aber für PU 15 ist das natürlich zu wenig.
Auch wenn es zwei Stunden NACH Morgenurin war.
Es ist wohl die Spritze oder biochemisch. Wie beim zweiten Versuch.
Das macht auch schon keinen Unterschied mehr.

Lächerlich das ganze hier.
Wieder 2500€ für'n Arsch.
5000€ in zwei Monaten.

Heute bin ich das erste Mal richtig wütend.
Es kotzt mich einfach nur noch an.
Mir ist seit Tagen übel von dem Progesteron.
Aber ohne Brustspannen bei mir keine SS

Das ist doch alles nicht mehr richtig.
Dieses warten und hoffen
Zwischendrin war ich so sicher..

Ich muss damit aufhören.
Wir sind am Ende der Geisterbahnfahrt angekommen.
Bitte aussteigen und Riesenrad fahren gegen

1

Hey ich kann dich ao verstehen. Wir hatten auch gerade unseren 6. Versuch. Zum ersten Mal hatten wir einen zweiten Strich. HCG an PU 14 nur 26, jetzt ein paar Tage kamen die Blutungen. Man wartet vergebens auf ein Wunder und am Ende denkt man sich nur, das Schicksal ist ein mieser Verräter. Ich habe die Wut und die Trauer irgendwie mittlerweile hinter mir gelassen. Ich fühle fast gar nichts, vielleicht als Selbstschutz. Nehme das Ergebnis nur grimmig zur Kenntnis. Aber ich bin nicht bereit, den Plan vom eigenen Kind aufzugeben. Ich wünsche euch ganz viel Kraft.

2

Ach ich weiß nicht.
Irgendwann scheint es mir, muss ich akzeptieren, dass 10% übrig bleiben.
Ich will nicht mehr.

Interessant ist, dass nun mein Mann sagt, wenn es diesmal nicht klappt, würde er noch einen machen
Wir stimmulieren nur noch minimal. Gehen spontan in die Icsi. Kosten mit 2500€ nahezu überschaubar.

Er wollte schon lange aufhören und jetzt sagt er "aber dann ist es ja entgültig"...

Tja.. vielleicht einen noch, ihm zu Liebe

3

Tut mir sehr Leid wenn sich deine Befürchtung bewahrheitet, aber darf ich fragen, was dich an dem 2. Strich so stört und dir negative Gedanken macht? Sicher, dass nach 12Tagen die Spritze noch mehr als 10hCG verursacht? Hast du mal den Abbaurechner ausprobiert?

Habt ihr sonst Tests machen lassen? Mikrobiom, Killerzellen, KIR-Gene, ....?! Ist dahingehend was geplant?

Ich drück dir soooo die Daumen, dass deine Befürchtung nicht wahr werden und der SST den Wert einer intakten Schwangerschaft widerspiegelt! 👍🏻

4

Die Stärke ist einfach zu gering.

Getestet ist alles .
ERA, DNA Fragmentierung, Genetik, Plasmazellen, Gerinnung, GBS, etc etc

Ich habe keine Eileiter mehr und mein amh ist niedrig. Das ist das einzige ...

5

Ach und mikrobiom kürzlich auch.
Also wirklich alles

6

Also ich würde nach 12 Tagen nicht solche Spritzenreste erwarten.... aber für Pu+15 scheint er schon etwas schwach.
Ich würde aber definitiv zum BT fahren (mache ich sonst auch nicht wenn es klar negativ ist)

7

Hallo,

zeig doch mal, wie der Test ohne Verpackung aussieht.

LG