Im falschen Forum gestellt - jetzt nochmal hier! Erfahrung rekovelle ?! đŸ€š

Irgendwie finde ich im Internet total wenig. Scheint also nicht so das gÀngigste Medikament zu sein bei der ivf oder icsi.

Gibt es hier noch andere MĂ€dels die von d
Medikament berichten können? Tausend dank und guten neuen Start in die Woche

1

Hallo,
Ich hatte vor kurzem PU und zuvor mit Rekovelle stimuliert, ich kannte es zuvor auch nicht! Hatte bei 1.icsi Pergoveris!

Ich hatte mit den Medis leider keine gute Ausbeute, ob es an dem Mittel lag oder einfach schlechter Zyklus keine Ahnung!
Von mehr als 16 Follikeln blieben nur 7 die Anderen waren alle leer und was Ende sind mir nur 3 geblieben!

8

Wenn von 16 Follikel nur 7 Eizellen ĂŒbrig bleiben, dann wĂŒrde ich beim nĂ€chsten mal mit doppelter Dosis hcg auslösen, oder mit kombinierter Auslösung mit triptofem und hcg. Leere Follikel sind nicht leer, man konnte nur die eizelle darin nicht punktieren. Das liegt daran, dass die noch zu sehr im Follikel geklebt haben. Damit sich die Eizelle vom Follikel löst, und letztendlich springt, dafĂŒr ist ja das hcg da. Daher nimmt man dann die doppelte Menge.

10

Danke das habe ich auch schon gehört, das da zwar Eizellen sind due aber nicht mit abgesaugt werden konnten, weil noch zu frĂŒh? Hatte Freeze all und somit kein hcg bekommen nur Triptofem 2Spritzen und sollte danach Chlormadinon fĂŒr 12 Tage nehmen, hatte leichte Überstimu!
Danke fĂŒr die ErklĂ€rung 😊

2

Hallo,
Ich habe es bei der 1. ICSI bekommen. Hat auch gut geklappt. Der Pen war einfach zu bedienen. Ich hatte 20 Follikel, 13 Eizellen, 9 befruchtete. Die Ärztin meinte beim nĂ€chsten Mal mĂŒsste man eventuell etwas lĂ€nger den Eisprung unterdrĂŒcken, damit der Rest noch nach reift. Aber dafĂŒr war bei mir das Orgalutran da. Hast du spezielle Fragen?

3

Ps: aus 4 befruchteten hatte ich eine Vollblasto und eine Morula, wie die 5 eingefrorenen aussehen, weiss ich am Dienstag! Haben sich aber alle nach dem Auftauen geteilt ...

4

Oh wow! Das klingt super! Ich habe von dem
Medikament oft gelesen, dass Frauen wenige Eier hatten oder diese leer waren. Von den anderen Medikamenten kann man halt viel mehr Erfahrungen lesen. Das macht mich dann immer unsicher, weil ich mich glaube ich auch schnell fĂŒr ein anderes Medikament entscheiden könnte. Sie nehmen nur das bei mir, weil die Ärzten 2017 damit starten wollte. Die ist aber mittlerweile nicht mehr in der Klinik.

5

Ich hab 2017 mit rekovelle stimuliert, da war das medikament noch neu. Hatte damals 22 eizellen, 13 reif, 8 befruchtet und aus einer ist meine Tochter entstanden đŸ„°

Dieses Jahr im MĂ€rz haben wir den geschwisterversuch gestartet, diesmal hatte ich 18 Eizellen, 16 waren reif und 15 befruchtet. Der frischversuch war leider negativ, dafĂŒr bin ich im pausenzyklus ganz unverhofft spontan schwanger geworden. Wir haben jetzt noch 12 befruchtete Eizellen auf Eis.

Hast du denn irgendwelche bestimmten Fragen zu dem Medikament? Soweit ich weiß wird es meistens bei jĂŒngeren Frauen angewendet und oft auch bei Frauen mit pcos.

6

Also jung bin ich nicht mehr. Werde 33 im Dezember und mein amh liegt bei 2,3. das hört sich ja super an bei dir! ❀ Und wie toll dass du einfach so schwanger geworden bist! Wahnsinn!!! Was war denn davor euer „Problem“
Liebe GrĂŒĂŸe 😍

9

Unser problem war ein wirklich schlechtes spermiogramm. Wir mussten deshalb eine icsi machen.. scheinbar war da dann doch ein Spermium nicht verformt und schnell genug đŸ€·â€â™€ïž
Laut meinem Arzt gilt man mit 33 schon noch als jung! Jedenfalls jung genug ohne dass man sich erstmal ernsthafte Sorgen machen muss dass es nicht klappt...
Ich drĂŒcke dir die Daumen!!â˜ș✊

weitere Kommentare laden
11

Ich hatte auch rekovelle aufgrund von PCOS 2018

31 EZ davon 17 unreif und 6 unbefruchtet
7 werden befruchtet daraus entstanden 5 Blastos (3 Transfere - 1 negativ 2 FG)

Bella mit Matteo auf dem Bauch 5 Monate alt 💙

(Mein Sohn entstand in neuer IVF mit menogon)

12

Ich hatte provergis wĂ€hrend der iui und nie Probleme damit. Dann bekam ich rekovelle fĂŒr die ivf. Die ausbeuten war gut, mir ging es allerdings schlecht. Bekam eine ĂŒberstimulation und die Befruchtung kam auch nicht zu stande. Dann bekam ich gonal-f und wir hatten noch paar mehr Eizellen, keine ĂŒberstimulation und es hat geklappt. Keine Ahnung ob das Medikament damit zu tun hatte. Bei der nĂ€chsten stimu werde ich auf unser glĂŒcksprotokoll bestehen.