AMH gestiegen đŸ€”

Huhu MĂ€dels 🙂

Nach meinem (kurzen 😅) Telefonat mit der Kiwu-Klinik gestern, bin ich nun doch verwirrt.

Der Arzt meinte, er will bei ICSI nur ganz niedrig stimulieren, da ich einen AMH von 5 hÀtte...

Februar 2018 war mein AMH bei 2,7.

FĂŒr die letzte IUI beim andern Arzt hatte ich recht hoch stimuliert und trotzdem "nur" 4 Follikel... (3 sprungreif, 1 nicht weit dahinter)

HĂ€ngen eure Kiwus die Medi-Menge auch an den AMH-Wert?

Und ist das normal, dass der so steigt? Der hat sich ja fast verdoppelt đŸ€”

Ich hab auch PCO, und hab gelesen, dass der dann gern mal höher ausfÀllt...

Kann es sein, dass ich den irgendwie beeinflusst hab? Ich hab bis April 2017 die Pille genommen, ein Jahr spÀter war der niedrige AMH. Ansonsten nehm ich aktuell noch Myo-Inositol auf eigene Faust...

Aber sowas darf den AMH ja nicht beeinflussen, sonst wĂŒrd das ja jede machen 😅 oder?

Ach ja, ich werd bald 32...

1

Hallo!
Ich denke schon, dass der AMH-Wert als Prognostischer Marker fĂŒr eine mögliche Überstimulation genutzt wird und bei hohem AMH deshalb niedriger stimuliert wird. Meiner war auch immer hoch und ich habe immer niedrig stimuliert. Und er hat bei mir auch total geschwankt, der erste war 20, die Kontrolle 8 Wochen spĂ€ter war 6 und nach zwei Jahren oder so war er plötzlich bei 9. Die KiWu hat nie was dazu gesagt, auf meine Nachfrage meinten die nur, das sei okayđŸ€·â€â™€ïžUnd ich hab mir gedacht, besser als zu niedrig😂
WĂŒnsche dir viel GlĂŒck fĂŒr die nĂ€chste Stimu!

5

Hallo â˜ș

heftig, dass der Wert bei dir so schwankt.
Hast du da die Pille abgesetzt? Wurde bei dir PCO diagnostiziert?
Ich lasse meinen seit 2018 kontrollieren und ich hatte keine Schwankungen. Aber meine Reserve ist wohl auch gleich 0.
liebe GrĂŒĂŸe

9

Ich habe noch nie die Pille genommen und ich habe auch kein PCOđŸ€·â€â™€ïžDie KiWu Praxis hat mir auch gar nicht gesagt, dass der Wert so hoch ist, das habe ich durch Zufall gesehen, weil ich die Werte zur Krankenkasse schicken musste. Deshalb habe ich dann gefragt, ob man das nicht kontrollieren sollte und das haben die gemacht. Der dritte Wert wurde ĂŒberhaupt nur abgenommen, weil die Kasse meines Mannes einen aktuellen AMH wollte. Anscheinend findet meine KiWu das nicht besonders wichtig mit den AMH-Werten. Ich merke natĂŒrlich, dass ich immer sehr niedrig stimuliere und trotzdem immer ĂŒberstimuliert bin. Aber die Schwankungen kann ich mir auch nicht erklĂ€ren...

weitere Kommentare laden
2

Guten Morgen đŸ€—

also mir wurde nur immer gesagt, dass der AMH Wert sich nicht wirklich beeinflussen lÀsst. Bei mir gab es nur minimale Abweichungen in 0,0x Bereichen.
Aber soweit ich weis Ă€ndert der AMH Wert sich nach dem absetzten der Pille (niedriger?), bei PCO eher höher, außerdem ist es wohl abhĂ€ngig in welchem Zyklus man den testet? Frag da am besten nochmal genau beim Arzt nach.

Ich zB habe beim ersten Versuch wohl die Höchstdosis an Hormonen bekommen. Denke auch, dass es wegen dem AMH, LH, FSH Werten war da die Eizellenreserve gering ist.
Wenn dein Wert hoch ist, dann denke ich auch dass sie dir deshalb weniger geben.

Liebe GrĂŒĂŸe

13

Hmm. Der Wert von 2018 war definitiv ohne Stimu - das waren die allerersten Untersuchungen damals. (Boah ist das lang her 😅) Die Pille lag da fast ein Jahr zurĂŒck... Onkel Google sagt, der AMH sollte sich 2 Monate nach der Pille eingependelt haben...

Und die Werte jetzt sind auch ohne Stimu... Die letzte war Mai/Juni.... Ich hatte noch ne Zyste danach, die wird sich aber wohl kaum positiv ausgewirkt haben 😅


Ich hab aber was zu Vitamin D & DHEA gefunden bei Onkel Google...

https://www.paleo-mama.de/lasst-sich-ein-niedriger-amh-wert-verbessern/

Wir waren in den Sommermonaten EXTREM viel an der Sonne... Vielleicht hĂ€ngt es ja damit zusammen...? Mehr Vitamin D durch viel Sonne? đŸ€”

So richtig bewiesen scheint das aber nicht zu sein, andere Internetseiten widersprechen da komplett đŸ€Ș

17

Hallo :)

genau, dass wurde mir auch gesagt. Es dauert eine Weile bis die Werte sich eingependelt haben.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass der AMH Wert steigt wenn man entsprechend viel Vitamin D / Sonne eingenommen / abbekommen hat.
Aber ja, Vitamin D soll ja die Eizellenreifung fördern. Also wie sie schreiben "verlangsamt" es evtl. etwas die Zeit. :)
DHEA soll die Anzahl der reifenden Follikel und die EmbryonenqualitĂ€t, sowie EizellenqualitĂ€t verbessern. Soll eben auch gut fĂŒr eine reduzierte EZ-Reserve sein. Denke auch hier sollte man eher von "verlangsamen der Zeit" ausgehen. Wir haben ja nur xxx Follikel und durch Vitamin D und DHEA können diese verbessert werden und evtl. können mehr "genutzt" werden.

Liebe GrĂŒĂŸe

3

Hallöchen 😃

Meine Kiwu nimmt den Amh Wert auch als Referenz fĂŒr die Stimulation.
Meiner lag vor einem Jahr bei 7,5. Pco Verdacht bestand, hat sich aber nicht bestÀtigt.
Ich habe dann recht niedrig mit 100 Einheiten Ovaleap stimuliert. Hatte dann 10 Eizellen, wovon sich 6 befruchten ließen.

Vor der nÀchsten Icsi wird nochmal der Amh Wert bestimmt. Bin mal gespannt, wie er dann ausfÀllt.

Viel GlĂŒck fĂŒr die Icsi 🍀

4

Huhu,

es gibt zwei Maßeinheiten fĂŒr den AMH pmol/l und ng/ml.
Könnte es daran liegen?

LG,
Laura

12

Hmm. Hab jetzt mal mit nem Umrechner rumgespielt...

Die 2,7 hab ich schriftlich, das sind ng/ml. Die "neuen" 5 hab ich nur mĂŒndlich, daher ohne Einheit... Wenn das nun die andere Einheit wĂ€re, wĂ€ren es umgerechnet 0.7 ng/ml... Da hĂ€tte der Arzt vermutlich nicht mehr von nem guten Wert gesprochen, denke ich... đŸ€”

6

Huhu,

mein AMH schwankt auch zwischen 2 und 6. Der niedrigere Wert war nach einigen stimulierten GVNP-Zyklen. Das kann wohl verfÀlschen, andere Hormoneinnahmen bestimmt auch.

WĂŒrde das nicht ĂŒberbewerten.

Ich muss trotz des recht hohen Wertes hoch dosiert stimulieren, um viele Eizellen zu bekommen.

LG Luthien mit ⭐⭐

14

Danke fĂŒr die Info, ich muss nun auch nochmal unfassbare 5 Wochen đŸ˜± auf den Termin warten, um die Papiere alle fertig zu machen und erst dann gibts den konkreten Behandlungsplan... Bin wirklich sehr gespannt, was der Arzt medikamententechnisch dann vor hat und wie es sich dann auswirkt... 10-12 Eizellen sind das Ziel, hat er mal gesagt.

Angesichts der Wartezeiten fĂŒr einen Termin gege ich mittlerweile nicht mehr von meiner (eigentlich wie ich dachte pessimistischen) SchĂ€tzung von "Start im Januar" aus, sondern eher von "Start im MĂ€rz". Noch so lange warten 😖

16

So lange? Das ist nervig🙄 ich hoffe, ab da geht es dann zĂŒgig!

Ich hoffe, meine neue Kiwu-Klinik macht mir nÀchste Woche direkt die Unterlagen fertig und dann kann es hoffentlich im Januar weiter gehen.

7

Hey hey,

bei mir wird auch die Stimu auf den AMH angepasst. Das ist, denke ich, immer so.

Ich habe die Praxis gewechselt und da ist der AMH auch plötzlich gestiegen. Das lag auch daran, dass die Werte von einem unterschiedlichen Labor waren. Das ergibt auch Abweichungen.

Viel Erfolg, ein so hoher Wert verspricht erstmal viel 🍀

8

LĂ€sst sich der AMH denn eigentlich auch von den Spritzen beeinflussen, also z.B. durch Menogon?
Mir ist gerade aufgefallen, dass meine Gyn den abgenommen hatte am Tag bevor ich mal auslösen sollte nach Stimulation (vor unserer gescheiterten IUI im August), sie meinte auch, der ließe sich nicht beeinflussen.
Habe das auch noch privat bezahlen mĂŒssen. Das hĂ€tte sie doch wissen mĂŒssen oder? Wenn die Medis da einen Einfluss drauf haben?

15

Das andere Labor kann natĂŒrlich ein Grund sein! Das war ziemlich sicher ein anderes... Leider hab ich den aktuellen Wert bisher nur mĂŒndlich bekommen, daher weiß ich das nicht sicher... Aber es wĂ€re eine ErklĂ€rung!

Ich hab außerdem auch Infos zu Vitamin D & DHEA und AMH ergoogelt:
https://www.paleo-mama.de/lasst-sich-ein-niedriger-amh-wert-verbessern/

Da wir im Sommer extrem viel an der Sonne waren, könnte das vielleicht auch ein Grund sind...

Bei beiden Werten wurde definitiv nicht stimuliert...