Aus der Traum

Hallo zusammen,
nun war ich so tapfer und hab extra bis 7+5 mit dem ersten Ultraschall gewartet, und wurde leider nicht mit einem oder sogar zwei schlagenden Herzen belohnt😔
Ich hatte eine IvF und es wurden zwei Blastos zurĂŒckgesetzt.
Aber es war nur eine Fruchthöhle zu sehen. Diese sah Lt Gyn zwar sehr schön aus, war aber nahezu leer.
Nun soll ich nÀchste Woche noch einmal zum US, aber ich habe eigentlich schon abgeschlossen mit dem Thema.
Mein HCG Wert war immer eher im niedrigen Bereich, weshalb ich schon nicht mehr mit zweien gerechnet habe. Aber wenigstens eins hĂ€tte es doch schaffen können😟
Ich habe nun das Progesteron abgesetzt und hoffe auf eine Blutung, aber ich hatte schon zwei MA und da musste ich jedesmal zur AS. Also auch da wenig Hoffnung.
Eine Frage, ich habe noch eine Blasto eingefroren. Nun wĂŒrde ich aber gerne erst einen komplett neuen Versuch starten, da ich nĂ€chstes Jahr im August 40 werde und mir nun gedacht habe, lieber die Versuche ausnutzen und auf die Kryo lieber nach dem Geburtstag zurĂŒckgreifen. Dann sind es vllt auch mehr als nur eine Blasto.

Meint ihr das ist möglich?

Liebe GrĂŒĂŸe

1

Ich hÀtte an deiner Stelle die Medikamente noch nicht abgesetzt, es kommt immer mal wieder vor, dass erst in der 9. SSW wirklich etwas zu sehen ist. Es ist vielleicht unwahrscheinlich, aber nicht unmöglich.

Ob das mit dem neuen Versuch geht, obwohl du noch eine Blasto auf Eis hast, kann dir nur deine Kiwu-Klinik beantworten. Wenn man das Embryonenschutzgesetz eng auslegt, ist es nicht erlaubt. Es gibt aber Praxen, die das etwas lockerer sehen. Ist eine rechtliche Grauzone.

Alles Liebe â€ïžđŸ€

LG Luthien mit ⭐⭐

2

Vielen Dank fĂŒr deine Antwort!
Also zum US war ich bei meinem normalen GynÀkologen.
Habe dann aber noch einmal in der KiwuKlinik angerufen und habe den Fall geschildert. Es wurde gesagt, dass ich das Progesteron absetzen kann, da inzwischen nach einem Frischtransfer oft gar kein Progesteron mehr verschrieben wird.
Bei mir liegt keine GelbkörperschwÀche vor. Und sollte die Schwangerschaft intakt sein, dann wÀre das Progesteron gar nicht nötig.

Luthien darf ich fragen, ich habe deinen Namen schon vor Jahren hier gelesen. Du hast schon einen ziemlichen Weg hinter dir, oder?

3

Achso, so etwas habe ich in letzter Zeit öfter gelesen đŸ€” was nun stimmt, weiß ich leider auch nicht. Da du schon in der 8. SSW bist, wird es okay sein.

Ja, das ist leider eine lange Geschichte, bin seit 4 Jahren dabei 🙄 war Ende 2016 im 1. ÜZ schwanger, leider MA in der 10. SSW wegen Trisomie 16.

Danach tat sich lange gar nichts mehr, etliche GVNP-Zyklen und IUI waren erfolglos. Vor einem Jahr war ich endlich wieder schwanger durch die 1. IVF, endete in einem natĂŒrlichen Abgang 8. SSW.

Danach waren 3 weitere TF trotz guter Voraussetzungen erfolglos.

NĂ€chste Woche habe ich einen Termin in einer neuen Kiwu-Klinik, vielleicht haben die noch eine Idee...ich gebe nicht auf â˜ș

weitere Kommentare laden