PU 8 und Erkältung

Hallo ihr lieben,

Ich befinde mich aktuell in der 3 ICSI und hatte am Mittwoch Transfer von 2 Blastos.
Nun hat es mich Erkältungsmäßig voll erwischt. Alles fing gestern Abend mit Halsschmerzen an, die in der Nacht so schlimm wurden, dass ich nicht schlafen konnte.
Jetzt sind auch die nasennebenhöhlen zu und Kopfschmerzen habe ich auch. Temperatur liegt bei 37,8, also nur erhöhte Temperatur.

So, nun zu meiner eigentlichen Frage....
Darf und kann ich irgendwas einnehmen? Zb Nasenspray für die Nacht und evtl. Eine Ibu?
Ich möchte mich nicht voll dröhnen, aber gegen ein bisschen Linderung hätte ich nichts einzuwenden.

Vielleicht habt ihr ja Erfahrung oder eine Idee was ich zu diesem Zeitpunkt der Behandlung nehmen kann bzw darf.

Liebe Grüße,

Leolinchen

1

Hallo,

du kannst auf jeden Fall Kamillentee zur Heilung trinken und mit Salbei gurgeln. Ganz viel Vitamin C einnehmen, am besten Tabletten hochdosiert, außerdem B12 und D3.
Wegen der Nasennebenhöhlen inhalieren oder Dampfbad.
Paracetamol darfst du auch nehmen und Ibu eigentlich auch.

Mach bitte auch unbedingt einen Coronatest. Ich muss jetzt wahrscheinlich in Vorsorgequarantäne mit der ganzen Familie, weil jemand eine scheinbar normale Erkältung nicht ernst genommen hat und uns auch nichts davon gesagt hat. #augen

LG

2

Danke für deine Antwort.
Hab von den ganzen Dingen die du aufgezählt hast, nichts da. Da muss mein Mann wohl nochmal schnell los...

Meinst du ich kann vorm schlafen gehen Nasenspray nehmen?

Ich werde am Montag mit einer Arbeit abklären, wie ich weiter verfahren soll. Ein Test macht auf jedenfall Sinn!
Ich hatte erst Mitte September ne schlimme Erkältung (über 3 Wochen) und mein Arzt hielt es nicht für nötig mich testen zu lassen. Diesmal lasse ich mich nicht abwimmeln!

Das mdu in Vorsorge Quarantäne musst tut mir leid. Das ist ja mal richtig blöd gelaufen!
Alles Gute für dich und einen hoffentlich negativen Test🍀

4

Ich glaube, bei mir machen die dann gar keinen Test. Ich warte noch auf den Anruf vom Gesundheitsamt, aber wahrscheinlich müssen wir nur 2 Wochen zu Hause bleiben :/
Mit Kleinkind super.

Nasenspray kannst du sicher nehmen, würde aber definitiv welches für Babys nehmen. Am besten soll dein Mann in der Apotheke sagen, du wärst schwanger.

LG und gute Besserung! #klee#klee#klee

weiteren Kommentar laden
3

Hallo leolinchen,

hatte genau das selbe Problem.
Habe viel heissen zitronentee getrunken und mit normalen Kochsalz inhaliert bzw. Dampfbäder gemacht, war super!
Eine Stunde später war die Nase frei und ich konnte super schlafen.
Habe ansonsten zweimal am. Tag einen Teelöffel frischen Zitronensaft geschluckt
Hat gebrannt wie sau, aber hat geholfen und viiiiiiiel Wasser trinken und schlafen.
Lass wirklich einen test machen!
Ansonsten ist eine Erkältung bei den meisten ja eher förderlich bei der einnistung 😉
Wünsche dir gute Besserung und viel Glück

5

Hallo Pia,

Danke dir für die Antwort. Habe keine Zitrone hier. Was könnte ich stattdessen nehmen?
Sorry für die blöde Frage, mit Hausmittel hen kenne ich mich so gar nicht aus.

Na da will ich mal hoffen, dass die Erkältung positive Auswirkungen hat😊

7

Hey,
in der Frühschwangerschaft sollen Ibu besser sein als Paracetamol. Paracetamol geht aber auch. Du kannst dir eine Hühnerbrühe kochen (instant geht auch), heiße Milch mit Honig, heiße Zitrone oder Holunder, Meerwassernasenspray, Gelo Revoice (lindert die Halsschmerzen und darf in der SS bedenkenlos gelutscht werden). Wenn du dir unsicher bist, kannst du auch bei Embryotox schauen, ob du bestimmte Dinge einnehmen darfst. Allgemein hilft ganz viel trinken und den Hals schön warm einpacken.
Wünsche dir gute Besserung. 🍀

Liebe Grüße,
traumkind mit 💖 19+1

8

Achja und ein Hausmittelchen, was mir eine Ärztin empfohlen hat: Salz im warmen Wasser auflösen und gurgeln. Das hat man ja meist immer zu Hause 😉

10

Danke für deine Tips!
Vg

9

Kamillentee trinken, mit Salzwasser gurgeln und eine Zwiebel klein schneiden und zusammen mit braunen Kandis in ein kleines Sieb, über eine Tasse hängen. Den Sut, der dadurch entsteht zu Dir nehmen. Ich war nach meinem Blasto transfer auch total krank. Aber es hat mir sehr geholfen. Und geschadet hat es auch nicht. Meine zwei sind heute vier Monate alt.

11

Oh wow, das freut mich zu hören, dass es bei dir trotzdem geklappt hat. Dann hoffe ich einfach mal, dass die Erkältung ein gutes omen ist😊 danke für deine Ideen.

Vg